ERGO Direkt Versicherung ZEF
Ausführliche Leistungsbeschreibung der ERGO Direkt Versicherung - ZEF Zahnzusatzversicherung.
13 %
WaizmannWert| Ø-Erstattung
Die ERGO Direkt Versicherung ZEF hat einen WaizmannWert Benchmark in Höhe von 13 % für den Leistungsbereich Zahnersatz, Zahnerhalt und Prophylaxe. In einem Beobachtungszeitraum von 8 Jahren (die ersten 8 Versicherungsjahre) würde die ERGO Direkt Versicherung ZEF bei Behandlungskosten von 9.940,- € (=Eigenanteil nach GKV-Erstattung) 1292.2 € erstatten.

1
Leistungen
3
Testberichte
Ø-Erstattung
(WaizmannWert)
13 %
1.-4. Jahr 13 % | 5.-8. Jahr 13 %
Clearment abgesichert
(WaizmannWert)
Nein
Versicherung Lücken
bzw. fehlende Zähne
Max. Leistung
in den ersten 4 Jahren
unbegrenzt | 1.-2. Jahr
1.000 € | 3.-4 .Jahr
Eckdaten
Zahnersatz: 100%
Zahnerhalt: 0%
Prophylaxe: 0%
Wartezeiten
Zahnersatz: Keine Wartezeit.
Zahnerhalt: Keine Leistung.
Hightech-Leistungen
  • Laser-Behandlung
  • OP-Mikroskop
  • Cerec-Behandlung
  • Digitale Volumentomographie
  • DNA-Analysen
  • Vollnarkose
  • Akkupunktur
  • Photoaktivierte Chemotherapie
  • Dros-Schiene
  • Invisalign
  • Vector-Behandlung
  • Aufbiss-Schiene

KFO Ø-Erstattung
(Kieferorthopädie)
0 %
KIG 1-2: 0 % | KIG 3-5: 0 %
KFO Ø-Begrenzung
| KIG 1-2
| KIG 3-5
KFO Wartezeit
Kinder-Zahnarztleistungen
  • KFO KIG 3-5
  • KFO KIG 1-2
  • Kinder-Prophylaxe
  • Fissurenversiegelung
  • Invisalign
  • Retainer
  • Lingual-Technik
  • Farblosbogen
  • Kunststoff-Brackets
  • Mini-Brackets
  • Funktionstechnische Analyse KFO
Fissurenversiegelung
Nein.
Kinder-Prophylaxe
Nein.
Funktionstechnische Analyse KFO
Kunststoff-Brackets
Mini-Brackets
Farblosbogen
Lingual-Technik
Retainer
Invisalign

Zahnersatz
100 %
Wartezeit
für Zahnersatz
Keine Wartezeit.
Inlays
Begrenzungen
Nein.
Implantate
Begrenzungen Anzahl
Begrenzungen Betrag
Ja, doppelter Festzuschuss
Max. Leistung in gleicher Höhe des von der gesetzlichen Krankenversicherung erstatteten Betrags für Zahnersatz-Maßnahmen.
Ohne Begrenzung.
Knochenaufbau
Nein.
Funktionsanalyse
Nein.
Verblendungen
Begrenzungen
Nein.


Prophylaxe
Leistung
0 %
Wartezeit
für Prophylaxe
Details
Prophylaxe-Leistung
keine Leistung

Zahnerhalt
0 %
Wartezeit
für Zahnerhalt
Keine Leistung.
Kunststofffüllungen
Nein.
Funktionsanalyse
für Zahnerhalt
Nein.
Wurzelbehandlung
Nein. | wenn GKV leistet nicht
Nein. | wenn GKV leistet
Parodontose-Leistungen
Nein. | wenn GKV nicht leistet
Nein. | wenn GKV leistet

Hightech-Leistungen
Anzahl
0 von 12
Laserbehandlung
OP-Mikroskop
CEREC-Behandlung
Digitale Volumentomographie
Bakterien- / DNA-Test
Vollnarkose
Akupunktur
PACT - Photoaktivierte Chemotherapie
DROS-Schiene
Aufbissschiene
VECTOR-Technologie
Invisalign

Vertragsmodalitäten
Leistungsbegrenzungen
Maximale Erstattung im
1. Versicherungsjahr: 250 EUR
1.-2. Versicherungsjahr: zusammen insgesamt 500 EUR
1.-3. Versicherungsjahr: zusammen insgesamt 750 EUR
1.-4. Versicherungsjahr: zusammen insgesamt 1000 EUR
ab 5. Versicherungsjahr unbegrenzt.
Max. Leistung in gleicher Höhe des von der gesetzlichen Krankenversicherung erstatteten Betrags für Zahnersatz-Maßnahmen (doppelter Festzuschuss)
Wartezeit
Der Tarif hat KEINE Wartezeiten.
Kündigungsfrist

User Fragen an das Waizmann-Team
Implanate ?
ich interessiere mich für Ihre DENTAL ZUSCHUSS Versicherung.
Sind im Zahnersatz auch Kosten für Implantate und Inlays abgedeckt ?


Sehr geehrte/r Anfrager/in,

der Tarif ZEF leistet mit "Verdopplung Festzuschuss" und das ist grundsätzlich nicht ausreichend. Denn insbesondere bei Behandlungen, bei denen die Kasse nur sehr wenig leistet wie z.B. bei Behandlungen mit Implantaten oder Inlays, bleiben Sie auf den Graoßteil der Kosten sitzen. Und für Inlays leistet der ZEF sogar gar nicht. Auch nicht für den Bereich Zahnerhalt bzw. Zahnbehandlung (also Wurzel- und Parodontalbehandlungen).


Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
vertrag aufstocken
habe eine Zahnersatzversicherung ZEF von 2007 möchte die aufstocken ?


Sehr geehrte/r Anfrager/in,

bei der ERGO Direkt gibt es die wirklich leistungsstarken Premiumtarife. In der Kombinatin dieser Tarife ergibt sich der Tarif DentiGent (=ZAB+ZAE+ZBB+ZBE).

Eine Aufstockung ist allerdings nur direkt über die ERGO Direkt (Tel.: 0800-4447000) möglich, das geht nicht über uns.


Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
tarifwechsel
tarifwechsel
jederzeit möglich ?welche einschränkungen ?wartezeit ?



Sehr geehrte/r Anfrager/in,

der Tarif ERFO Direkt ZEF leistet "nur" Verdoppelung Festzuschuss. Das ist absolut nicht unsere Empfehlung. Denn gerade für sehr teuren Zahnesatz braucht man die Zusatzversicherung und da bleibt man dann wieder auf dem Großteil der Kosten sitzen. Auch leistet dieser Tarif nicht für den Bereich Zahnbehandlung/-erhalt. Es hat sich allerdings gezeigt, dass gerade für diesen Bereich häufig Rechnugen zur Erstattung eingereicht werden. Ich möchte daher gerne auf einen anderen Tarif bei ERGO Direkt verweisen, den DentiGent.

Bei diesem gilt, dass es keine Mindestvertragsdauer gibt. Der Versicherungsnehmer kann somit den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist zum Ende eines jeden Kalendermonats kündigen.

Der Tarif sieht auch keine Wartezeiten vor, wobei natürlich ganz klar für bei Vertragsabschluss bereits angeratene, geplante Maßnahmen nicht geleistet wird. Es gibt zudem etwas restriktive anfängliche Begrenzungen, weshalb der Tarif auch erst im zweiten Zeitraum (5.-8. Jahr) einen wirklich hohen Waizmannwert (94%) erreicht. In den ersten 4 Jahren sind es 73%.

Wichtigste Einschränkung ist wohl, dass fehlende, noch nicht ersetzte Zähne nicht mitversichert werden können. Der Tarif enthält auch keine Leistungen für den Bereich Kieferorthopädie.



Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
Erstattung Zahnersatz
Was bedeutet in diesem Fall konkret "ZAHNERSATZ"?

Sehr geehrte/r Anfrager/in,

Zahnersatz sind z.B. Brücken, Implantate oder Kronen. Wenn also etwas weg ist und ersetzt werden muss.

Dieser Tarif ZEF zählt jedoch z.B. Inlays nicht zum Zahnersatz.

Zudem ist die Leistung „Verdoppelung Festzuschuss“ sehr gering. Die Kasse leistet ja „nur“ für die Regelversorgung und diese wird in der Praxis kaum angewandt. Meist bietet der Zahnarzt eine andere, „bessere“ Lösung an.

Ein Zahlenbeispiel:
Eine Backenzahnlücke soll ein Zahnarzt nach Kassenrichtlinien mit einer einfachsten Backenzahnkrone für 230,- Euro versorgen. Die GKV erstattet von diesem Betrag 50-65% (je nach Prophylaxe-Nachweis), also maximal 150,- Euro. Eine halbwegs ordentliche Krone kostet ca. 500,- Euro. Eine hochwertige Keramikkrone kostet bis 1.000,- Euro. Ein Implantat plus Krone sogar ca. 1.800,- Euro und mehr.
Der Tarif ZEF erbringt hier nun die Leistung „Verdoppelung Festzuschuss“ also Verdoppelung von 150.- Euro Kassenleistung. Sie erhalten also insgesamt 300.- Euro. Wenn Sie nun ein Implantat möchten, das z.B. 1800.- Euro kostet, bleiben Sie auf einen Großteil der Kosten – trotz einer Zusatzversicherung – sitzen. Daher empfehlen wir Tarife, die umfangreich leisten. Bei der ERGO gibt es hier z.B. den Tarif ERGO Direkt DentiGent.



Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
Leistungen
Leistungsbegränzung ist abgelaufen.
Bitte die leistungen konkret aufzeigen die ich jetzt in Anspruch nehmen kann


Sehr geehrte/r Anfrager/in,

welche Leistungen der Tarif ZEF enthält, können Sie den Tarifbedingungen entnehmen. Wenn eine Behandlung ansteht, dann kann man entsprechend eines erstellten Heil- und Kostenplanes grob sagen, welche Leistungen grundsätzlich erfolgen. Ich muss allerdings auch sagen, dass wir diesen Tarif aufgrund seiner geringen Leistungen nicht vermitteln. Somit sind wir hier mit der Leistungspraxis nicht vertraut.

Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)