INTER Versicherungen QualiMedZ Z90+ZPro
Ausführliche Leistungsbeschreibung der INTER Versicherungen - QualiMedZ Z90+ZPro Zahnzusatzversicherung.
86 %
WaizmannWert| Ø-Erstattung
Die INTER Versicherungen QualiMedZ Z90+ZPro hat einen WaizmannWert Benchmark in Höhe von 86 % für den Leistungsbereich Zahnersatz, Zahnerhalt und Prophylaxe. In einem Beobachtungszeitraum von 8 Jahren (die ersten 8 Versicherungsjahre) würde die INTER Versicherungen QualiMedZ Z90+ZPro bei Behandlungskosten von 9.940,- € (=Eigenanteil nach GKV-Erstattung) 8548.4 € erstatten.
67 %
KFOWert| Ø-Erstattung Kieferorthopädie
Für kieferorthopädische Leistungen bei Kindern leistet der Tarif durchschnittlich 67 % . Bei KFO-Behandlungen die in KIG 1-2 eingestuft sind leistet die INTER Versicherungen QualiMedZ Z90+ZPro durchschnittlich 80 %, bei KIG 3-5 Behandlungen 54 %.
Tipp
Annahmecheck| anonym & kostenlos
Können Sie die INTER Versicherungen QualiMedZ Z90+ZPro abschließen? Was kostet der Tarif. Hier können Sie einen anonymem Annahmecheck durchführen. Wir fragen für Sie anonym die Annahmebedingungen der Gesellschaften ab.


 

1
Leistungen
2
Preise
3
Testberichte
4
AVB`s & Downloads
3
Rechnung einreichen
Ø-Erstattung
(WaizmannWert)
86 %
1.-4. Jahr 86 % | 5.-8. Jahr 86 %
Clearment abgesichert
(WaizmannWert)
Ja kostenlos
Versicherung Lücken
bzw. fehlende Zähne
Max. Leistung
in den ersten 4 Jahren
3.000 € | 1.-2. Jahr
unbegrenzt | 3.-4 .Jahr
Eckdaten
Zahnersatz: 75-90%
Zahnerhalt: 100%
Prophylaxe: 100%
Wartezeiten
Zahnersatz: Keine Wartezeit.
Zahnerhalt: Keine Wartezeit.
Hightech-Leistungen
  • Laser-Behandlung
  • OP-Mikroskop
  • Cerec-Behandlung
  • Digitale Volumentomographie
  • DNA-Analysen
  • Vollnarkose
  • Akkupunktur
  • Photoaktivierte Chemotherapie
  • Dros-Schiene
  • Invisalign
  • Vector-Behandlung
  • Aufbiss-Schiene

KFO Ø-Erstattung
(Kieferorthopädie)
67 %
KIG 1-2: 80 % | KIG 3-5: 54 %
KFO Ø-Begrenzung
unbegrenzt | KIG 1-2
1.000 € | KIG 3-5
KFO Wartezeit
Keine Wartezeit.
Kinder-Zahnarztleistungen
  • KFO KIG 3-5
  • KFO KIG 1-2
  • Kinder-Prophylaxe
  • Fissurenversiegelung
  • Invisalign
  • Retainer
  • Lingual-Technik
  • Farblosbogen
  • Kunststoff-Brackets
  • Mini-Brackets
  • Funktionstechnische Analyse KFO
Fissurenversiegelung
Ja, 100%.
Kinder-Prophylaxe
Ja, 100%. Professionelle Zahnreinigung max. 1x pro Kalenderjahr.
Funktionstechnische Analyse KFO
Ja.
Kunststoff-Brackets
Ja. Erstattung als Mehrleistung bei Leistung für KFO mit GKV-Leistung.
Mini-Brackets
Ja. Erstattung als Mehrleistung bei Leistung für KFO mit GKV-Leistung.
Farblosbogen
Ja. Erstattung als Mehrleistung bei Leistung für KFO mit GKV-Leistung.
Lingual-Technik
Retainer
Ja.
Invisalign
Ja.

Zahnersatz
75-90 %
Wartezeit
für Zahnersatz
Keine Wartezeit.
Inlays
Begrenzungen
Ja, 90%.
Ohne Begrenzung.
Implantate
Begrenzungen Anzahl
Begrenzungen Betrag
Ja, 75-90%.
Ohne Begrenzung.
Ohne Begrenzung.
Knochenaufbau
Ja. Im Rahmen von Implantatbehandlungen sind auch die Kosten für augmentative Behandlungen (Knochenaufbau mit natürlichen oder künstlichem Material) erstattungsfähig.
Funktionsanalyse
Ja. Bei medizinischer Notwendigkeit im Rahmen von Zahnersatzbehandlungen sind auch die Kosten der Funktionsdiagnostik erstattungsfähig.
Verblendungen
Begrenzungen
Ja, 75-90%.
Ohne Begrenzung.


Prophylaxe
Leistung
100 %
Wartezeit
für Prophylaxe
Keine Wartezeit.
Details
Prophylaxe-Leistung
Der Tarif leistet für den Prophylaxe-Bereich mit 100% ohne Begrenzung. Die Anzahl der pro Kalenderjahr möglichen professionellen Zahnreinigungen ist allerdings auf eine Behandlung begrenzt.

Zahnerhalt
100 %
Wartezeit
für Zahnerhalt
Keine Wartezeit.
Kunststofffüllungen
Ja, 100%.
Funktionsanalyse
für Zahnerhalt
Ja. Bei medizinischer Notwendigkeit im Rahmen von Zahnerhaltbehandlungen sind auch die Kosten der Funktionsdiagnostik erstattungsfähig.
Wurzelbehandlung
Ja, 100%. | wenn GKV leistet nicht
Ja, 100%. | wenn GKV leistet
Parodontose-Leistungen
Ja, 100%. | wenn GKV nicht leistet
Ja, 100%. | wenn GKV leistet

Hightech-Leistungen
Anzahl
9 von 12
Laserbehandlung
Ja, 100%. Aber nur als Zuschlag über GOZ 0120 erstattungsfähig.
OP-Mikroskop
Ja, 100%. Aber nur als Zuschlag über GOZ 0110 erstattungsfähig.
CEREC-Behandlung
Ja, 75-90%.
Digitale Volumentomographie
Ja, 75-90%. Nur wenn medizinisch notwendig.
Bakterien- / DNA-Test
Nein.
Vollnarkose
Ja, 100%. Diese Leistung wird bis zu einem maximalen Betrag von 250,- Euro je Kalenderjahr erbracht, soweit medizinisch notwendig.
Akupunktur
Ja, 100%. Diese Leistung wird bis zu einem maximalen Betrag von 250,- Euro je Kalenderjahr erbracht, soweit medizinisch notwendig.
PACT - Photoaktivierte Chemotherapie
Nein.
DROS-Schiene
Ja, 100%.
Aufbissschiene
Ja, 100%.
VECTOR-Technologie
Nein.
Invisalign
Ja, 80%. Nur, Wenn medizinisch notwendig - muss vorab durch Einzelfallprüfung genehmigt werden.

Vertragsmodalitäten
Leistungsbegrenzungen
Der Tarif QualiMed ZPremium+ZPro der Inter Versicherung ist separat für jeden der beiden Bausteine wie folgt begrenzt:

1.-12. Monat maximal 750,- Euro Erstattung,
1.-24. Monat maximal 1.500,- Euro Erstattung,
1.-36. Monat maximal 3.000,- Euro Erstattung,
ab dem 37. Monat ist die Erstattung unbegrenzt.
Wartezeit
Der Tarif hat KEINE Wartezeiten.
Kündigungsfrist
Der Versicherungsnehmer ist berechtigt, das Versicherungsverhältnis nach Ablauf der Mindestvertragsdauer von 2 Jahren mit einer Frist von drei Monaten zum Ende jeden Versicherungsjahres in Textform zu kündigen.

User Fragen an das Waizmann-Team
fehlende Zähne
Wenn nun ein Nachbarzahn eines fehlenden , nicht versicherten , Zahnes entfernt werden muss .
Wie kann ich grob meinen Eigenanteil für die jetzt notwendige Brücke über beide Zähne berechnen ?
Wie viel wird mir von "Inter QualiMedZ Z90+ZPro"zurückerstattet .

Danke für die Antwort



Sehr geehrte/r Anfrager/in,

vor Abschluss fehlende, nicht ersetzte Zähne sind beim Inter QualiMedZ Z90+ZPro
grundsätzlich vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Wenn ein Zahnzusatztarif fehlende Zähne nicht mitversichern, dann muss man in einem von Ihnen beschriebenen Fall stets den Einzelfall betrachten, es wird dann anteilig geleistet.

ABER – Sie schreiben: „… jetzt notwendige Brücke …“.
Wenn ein Zahnarzt eine Behandlung konkret anrät, dann tritt zu diesem Zeitpunkt der Versicherungsfall ein. Für vor Vertragsbeginn bereits eingetretene Versicherungsfälle wird grundsätzlich nicht geleistet.


Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
Beitrag
Hallo und guten Abend,

Die Inter-Gesellschaft wirbt mit "• Günstiger Beitrag durch
Kalkulation ohne Alterungsrückstellung".
Bedeutet das in der Konsequenz eine regelmässige, saftige Preissteigerung jedes Jahr ? Bei der Barmenia war in den letzten Jahren mind. 30 % aufgeschlagen worden. Wie schätzen Sie die Preisentwicklung bei den Versicherungen ohne Altersrückstellung ein ?

Vielen Dank und viele Grüsse




Sehr geehrte/r Anfrager/in,

hier möchte ich Sie gerne auf den Unterpunkt „Kalkulation der Beiträge“ auf dieser Seite hier verweisen, weil genau dieser Punkt hier genau erklärt ist. Sie können dort über den Link „Zukünftige, geplante Beitragsänderungen anzeigen...“ diese Informationen aufrufen.

Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
86%
Ø-Erstattung

WaimanmWert Berechnung | Ø-Erstattung Zahnersatz + Zahnerhalt

Der WaizmannWert ist der 1. mathematisch ermittelte Vergleichswert für Zahnzusatzversicherung. Im Gegensatz zu üblichen Testverfahren, ist die Berechnung für jeden nachprüfbar und 100 % manipulationssicher . Dies ist einer der Gründe wieso die Waizmanntabelle von immer mehr Zahnärzten in Deutschland empfohlen wird.

WaizmannWert INTER Versicherungen QualiMedZ Z90+ZPro

Ø-Erstattung 1.-4. VJ
86 %
Ø-Erstattung 5.-8. VJ
86 %
Ø-Erstattung 1.-4. VJ
86 %


Berechnung WaizmannWert 1.-4. Jahr

Jahr = Versicherungsjahr
JahrLeistungZahnarzt-RechnungGKV LeistungZZV LeistungEigenanteil
1.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80 ,- €
1.1 Kunststoff-Füllung200,- €50,- €150,- €0 ,- €
2.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
2.Wurzelbehandlung750,- €0,- €750,- €0,- €
2.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €300,- €0 ,- €
3.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
3.1 Inlay650,- €50,- €535,- €65,- €
3.1 Vollkeramik-Krone800,- €150,- €570,- €80 ,- €
4.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
4.1 Implantat2100,- €520,- €1370,- €210,- €
4.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €300,- €0,- €
Summe5.940,- €970,- € 4295,- €
(= 86 %)
675,- €
Für diese Zahnarzt-Leistungen stellt der Zahnarzt in den ersten 4 Jahren 5.940 € in Rechnung. Davon erstattet die GKV nur 970 €. Ohne Zusatzversicherung müßten Sie 4.970,- € Eigenanteil aus eigener Tasche zahlen. Die Inter - QualiMedZ Z90+ZPro Zahnzusatzversicherung erstattet: 4295,- €, also 86 % des Eigenanteils.


Berechnung WaizmannWert 5.-8. Jahr

JahrLeistungZahnarzt-RechnungGKV LeistungZZV LeistungEigenanteil
5.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80 ,- €
5.1 Kunststoff-Füllung200,- €50,- €150,- €0 ,- €
6.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
6.Wurzelbehandlung750,- €0,- €750,- €0,- €
6.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €300,- €0 ,- €
7.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
7.1 Inlay650,- €50,- €535,- €65,- €
7.1 Vollkeramik-Krone800,- €150,- €570,- €80 ,- €
8.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
8.1 Implantat2100,- €520,- €1370,- €210,- €
8.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €300,- €0,- €
Summe5.940,- €970,- € 4295,- €
(= 86 %)
675,- €
Gleicher Zahnarztrechnungsbetrag im 5.-8.Jahr i.H. von 5.940 €. Gleiche Erstattungsbeträge der GKV ins- gesamt nur 970 €. Die Inter - QualiMedZ Z90+ZPro Zahnzusatzversicherung erstattet 4295 ,- €, also 86 % des Eigenanteils.