add_box
Inkl. Clearment Neu
Erstattungs-Notdienst
Wir kämpfen für Ihre Erstattung. www.clearment.de
Erwachsene Kinder 60 Plus
Service für:   Zahnärzte |   Vermittler |   Publisher |   Login
apps

Vergleich starten

197 Tarife im Vergleich. 100 % anonym. Jetzt Vergleich starten
help
toc Menue - alle Services
WaizmannTabelle 2018     Login
forum
Beratung
forum

Fragen Sie Waizmann

Brauchen Sie Hilfe, was ist die optimale Zahnzusatzversicherung, Sie sind unsicher?

Fragen Sie uns - wir helfen Ihnen gerne (seit 1995) Häufig gestellte Fragen

Jetzt Online-Vergleich starten

Berechnen Sie jetzt die Preise der besten Zahnzusatzversicherungen. Rechner starten

ARAG Z70

Ausführliche Leistungsbeschreibung der ARAG Z70 Zahnzusatzversicherung. Der Tarif wurde mit Hilfe des WaizmannWert Benchmarkes getestet. Er leistet im Durchschnitt 36 %.


Die Leistungsbeschreibung der ARAG Z70 wurde bisher 15817 mal aufgerufen.
jetzt Online-Vergleich starten

ARAG

Erstattungs-Highlights

36 %
WaizmannWert
(Ø-Erstattung Zahnerhalt/Zahnersatz)
  • Bestmögliche Vertragssicherheit durch den Clearment Erstattungs-Notdienst. Info
Preis
Starten Sie eine Berechnung

Mit Beitragsrückstellungen [weniger gut]
WaizmannWert
Ø-Erstattung Zahnersatz & Zahnerhalt
36 %
1.-4. Jahr: 36 %
5.-8. Jahr: 36 %
KFO-Wert
Ø-Erstattung Kieferorthopädie
0 %
KIG 1-2: 0 %
KIG 3-5: 0 %
Berechnung anzeigen
max. Leistung
1.200 € im 1. bis 2. Jahr
unbegrenzt im 3. bis 4. Jahr
Stiftung Warentest
nicht getestet Alle Testergebnisse
Zahnersatz
70 % Details
Zahnerhalt
Prophylaxe
High-Tech Leistungen
0 von 12 anzeigen
Kinder-Leistungen
1 von 11 anzeigen
Leistung Privat-Zahnarzt
Nein
Erstattungs-Methode
Erstattung vom Rechnungsbetrag inklusive GKV-Vorleistung Details
Downloads
2 Dokumente zum Download Details

2 Dokumente und AVB `s

Zahn-Zusatz AVBs Stand 0101-2018
KV-Zusatz IPID Stand 0101-2018

Rechnungsanschrift ARAG

ARAG Krankenversicherung AG, Hollerithstr. 11, 81829 München

Zahnersatz Leistungen

Leistung für Zahnersatz in Prozent
70 %
check_circle
Wartezeiten für Zahnersatz
8 Monate.
 
Leistung Inlays in Prozent
Ja, 70 %.
check_circle
Begrenzung für Inlays
Ohne Begrenzung.
 
Leistung Implantate in Prozent
Ja, 70 %.
check_circle
Begrenzung für Implantate auf Anzahl
Ohne Begrenzung.
 
Begrenzung für Implantat auf Betrag
Ohne Begrenzung.
 
Leistung für Knochenaufbau in Prozent
Nein.
cancel
Leistung für Funktionsanalyse Zahnersatz
Nein.
cancel
Leistung für Keramikverblendungen in Prozent
Nein.
cancel
Begrenzung bei Leistung für Keramikverblendungen
k.A.
 

Zahnerhalt Leistungen

Leistung für Zahnerhalt in Prozent
Nein
cancel
Wartezeiten für Zahnerhalt
Keine Leistung.
 
Leistung für Funktionsanalyse Zahnerhalt
Nein.
cancel
Leistung für Parodontose ohne GKV-Leistung in Prozent
Nein.
cancel
Leistung für Parodontose mit GKV-Leistung in Prozent
Nein.
cancel
Leistung für Wurzelbehandlung ohne GKV-Leistung in Prozent
Nein.
cancel
Leistung für Wurzelbehandlung mit GKV-Leistung in Prozent
Nein.
cancel
Leistung für Kunststofffüllungen in Prozent
Nein.
cancel

Prophylaxe Leistungen

Leistung für PZR in Prozent
Nein
cancel
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein
Nein.
cancel
Wartezeit Prophylaxe
k.A.
 
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein
Nein.
cancel
Leistung für Prophylaxe
Nein.
cancel
PZR-Leistung im Detail
keine Leistung
 

Kinderleistungen

Nein, ist für Kinder ungeeignet, da keine KFO Leistungen.
Leistet für insgesamt für 1 wichtige Kinder-Zahnarztleistungen.

Leistung für KFO ohne GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung
Ja, 70 %.
check_circle
Leistung für KFO mit GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung
Nein.
cancel
Wartezeit Kieferorthopädie
k.A.
 
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein
Nein.
cancel
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein
Nein.
cancel
Leistung bei KFO für Funktionsanalyse
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Mini-Brackets
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Kunststoff-Brackets
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für farblose Bögen
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Lingualtechnik
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Retainer
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Invisalign
k.A.
k.A.

Vertragsmodalitäten & Begrenzungen

Max. Leistung in den ersten Jahren
1.200 € im 1. bis 2. Jahr
unbegrenzt im 3. bis 4. Jahr
Altersrückstellungen
Tarif hat Beitragsrückstellungen [weniger gut] Info
Leistung beim Privatzahnarzt
Leistungsbegrenzungen (ausführliche Beschreibung):
Max. Erstattung im 1. Versicherungsjahr: 400 EUR
Max. Erstattung im 2. Versicherungsjahr: 800 EUR
ab dem 3. Versicherungsjahr ohne Begrenzung
Annahmebdingungen im Detail:

Mindestvertragslaufzeit / Kündigung:

Der Kunde kann den Zahnzusatztarif ARAG Z70 DentalPro erstmals zum Ende der 24-monatigen Mindestvertragsdauer und danach jährlich jeweils mit 3-monatiger Kündigungsfrist zum Ende eines jeden Kalenderjahres kündigen. Ab dem zweiten Versicherungsjahr entspricht das Versicherungsjahr dem Kalenderjahr.



5 Testergebnisse von Stiftung Warentest

2016 2.50 [Schulnoten 1-6]
2014 2.50 [Schulnoten 1-6]
2012 2.50 [Schulnoten 1-6]
2010 2.50 [Schulnoten 1-6]
2008 2.50 [Schulnoten 1-6]


Tarifunabhängiges Erstattungsbeispiel - Erklärung der Erstattungsmethode:

Der Versicherer leistet bei dieser Methode zusammen mit der gesetzlichen Krankenkasse. Bei dieser Methode ergibt sich der Eigenanteil immer automatisch aus dem verbleibenden Prozentsatz vom erstattungsfähigen Rechnungsbetrag. Der Erstattungsbetrag wird zwischen gesetzlicher Krankenkasse und Zahnzusatzversicherung aufgeteilt. Leistet die gesetzliche Krankenversicherung mehr, leistet der Zahnzusatztarif weniger und umgekehrt. In der folgenden Beispielrechnung beträgt der erstattungsfähige Rechnungsbetrag 800,- Euro, die gesetzliche Krankenkasse übernimmt Kosten in Höhe von 150,- Euro, die Zahnzusatzversicherung leistet 70% inklusive der GKV-Vorleistung.

Fiktives Erstattungsbeispiel für Muster Tarif XY:

erstattungsfähiger Rechnungsbetrag 800,- Euro
davon 70% Gesamtleistung GKV und PKZV 560,- Euro
ergibt Eigenanteil in Höhe von 240,- Euro
Gesamterstattung in Höhe von 560,- Euro
abzüglich Leistung der Krankenkasse 150,- Euro
ergibt Leistung vom Zahnzusatztarif 410,- Euro


alle Forum-Fragen ARAG Z70

User Fragen an das Waizmann-Team

Sehr geehrtes Waizmann-Team, sie führen diese Versicherung unter "Zahnzusatzversicherungen die wir nicht empfehlen", weil sie nicht für Zahnerhalt, Prophylaxe und Kieferorthopädie bezahlt. Nun kenne ich mich leider nicht aus, welche Kosten z.B. bei Zahnerhalt für mich entstehen, wenn ein Zahn mehr Behandlung zu Rettung bedarf, als die GKV dafür zahlt (z.B. mehrere Spülungen des Wurzelkanals) , denke aber, dass ich diese Behandlung im Notfall aus eigener Tasche bezahlen könnte. Was ich aber nicht so locker aus der Portokasse bezahlen kann, ist z. B. ein eventuell notwendig werdendes Implantat bzw. mehrere, denn da kommen mit einem mal Kosten von mehreren Tausend Euro auf mich zu.( gesetzt den Fall, ich entscheide mich für ein Implantat, weil Brücken die Nachbarzähne, an denen sie befestigt sind, in Mitleidenschaft ziehen können) Daher meine Frage an Sie: Wäre es nicht besser für Zahnersatz 70% von der Versicherung erstattet zu bekommen und nur überschaubare und damit bezahlbare 30% aus eigener Tasche zu finanzieren, als nur 50% zu erhalten, wie bei dem von Ihnen empfohlenen ARAG Z50/90 , wenn der Unterschied der Beitragshöhe zwischen beiden Versicherungen nicht allzu groß ist, und dafür auf Zahnerhalt, Prophylaxe und Kieferorthopädie zu verzichten? Oder gibt es noch andere gute Gründe , diese Versicherung, für die ich mich interessiere, nicht zu wählen? Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort.
Sehr geehrte/r Anfrager/in, aus unserer Erfahrung heraus können wir sagen, dass ein großer Anteil der eingereichten Rechnungen den Bereich Zahnbehandlung und Zahnerhalt betrifft. Daher empfehlen wir Tarife, die auch diesen Bereich umfangreich abdecken. Zum ARAG Z50/90 – Erstattung bei Zahnersatz: Aus Tarif Z50/90 werden sowohl für eine Regelversorgung (d.h. der gesetzliche Heil- und Kostenplan enthält keine GOZ-Anteile) als auch für eine über die Regelversorgung hinausgehende gleichartige Versorgung oder eine von der Regelversorgung abweichende andersartige Versorgung (d.h. der gesetzliche Heil- und Kostenplan enthält vollständig oder teilweise GOZ-Anteile) 50% der erstattungsfähigen Rechnungsbeträge übernommen. Einschließlich einer Vorleistung der GKV dürfen dabei 90% der erstattungsfähigen Rechnungsbeträge nicht überschritten werden. Laborleistungen werden entsprechend der BEL-(vertragszahnärztlich vereinbarte Laborpreise) oder BEB- Liste (privatzahnärztlichen Leistungen der Zahntechnikpreise) erstattet. ARAG Z50/90 bedeutet somit: 50 % der Rechnung Erstattung durch die ARAG zuzüglich dem Betrag der GKV. Aber alles zusammen darf 90 % der Rechnung nicht überschreiten -d.h, wenn die gesetzliche Kasse mehr als 40 % der Rechnung bezahlt, zahlt die ARAG weniger als 50 %! Das bedeutet jedoch auch, dass die Leistung über 50% liegt, da ja die Kassenleistung noch mit drauf kommt. Ähnlich in Preis und Leistung ist hier der Tarif Signal B – schauen Sie sich doch dann diesen auch noch genauer an. Sollten Fragen zum Tarif auftauchen, bitte diese einfach an uns stellen. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

WaizmannWert Benchmark
36 %

= Durchschnittserstattung
{{vm.alle_tarife[tarif_id].tarif_name_wtb}} close
Diese Tarife jetzt vergleichen