add_box
Inkl. Clearment Neu
Erstattungs-Notdienst
Wir kämpfen für Ihre Erstattung. www.clearment.de
Erwachsene Kinder 60 Plus
Service für:   Zahnärzte |   Vermittler |   Publisher |   Login
apps

Vergleich starten

197 Tarife im Vergleich. 100 % anonym. Jetzt Vergleich starten
help
toc Menue - alle Services
WaizmannTabelle 2018     Login
forum
Beratung
forum

Fragen Sie Waizmann

Brauchen Sie Hilfe, was ist die optimale Zahnzusatzversicherung, Sie sind unsicher?

Fragen Sie uns - wir helfen Ihnen gerne (seit 1995) Häufig gestellte Fragen

Jetzt Online-Vergleich starten

Berechnen Sie jetzt die Preise der besten Zahnzusatzversicherungen. Rechner starten

LKH 194E

Ausführliche Leistungsbeschreibung der LKH 194E Zahnzusatzversicherung. Der Tarif wurde mit Hilfe des WaizmannWert Benchmarkes getestet. Er leistet im Durchschnitt 43 %.


Die Leistungsbeschreibung der LKH 194E wurde bisher 9559 mal aufgerufen.
jetzt Online-Vergleich starten

Erstattungs-Highlights

43 %
WaizmannWert
(Ø-Erstattung Zahnerhalt/Zahnersatz)
  • Bestmögliche Vertragssicherheit durch den Clearment Erstattungs-Notdienst. Info
Preis
Starten Sie eine Berechnung

Mit Beitragsrückstellungen [weniger gut]
WaizmannWert
Ø-Erstattung Zahnersatz & Zahnerhalt
43 %
1.-4. Jahr: 43 %
5.-8. Jahr: 43 %
KFO-Wert
Ø-Erstattung Kieferorthopädie
0 %
KIG 1-2: 0 %
KIG 3-5: 0 %
Berechnung anzeigen
max. Leistung
1.200 € im 1. bis 2. Jahr
6.000 € im 3. bis 4. Jahr
Stiftung Warentest
nicht getestet Alle Testergebnisse
Zahnersatz
80 % Details
Zahnerhalt
Prophylaxe
High-Tech Leistungen
0 von 12 anzeigen
Kinder-Leistungen
2 von 11 anzeigen
Leistung Privat-Zahnarzt
Nein
Erstattungs-Methode
Erstattung vom Rechnungsbetrag ohne GKV-Vorleistung Details
Downloads
keine Dokumente hinterlegt Details

Rechnungsanschrift LKH

Landeskrankenhilfe V.V.a.G., Uelzener Str. 120, 21335 Lüneburg

Zahnersatz Leistungen

Leistung für Zahnersatz in Prozent
80 %
check_circle
Wartezeiten für Zahnersatz
8 Monate
 
Leistung Inlays in Prozent
Ja, 80 %.
check_circle
Begrenzung für Inlays
Max. 1000 EUR pro Kalenderjahr
 
Leistung Implantate in Prozent
Ja, 80 %.
check_circle
Begrenzung für Implantate auf Anzahl
Ohne Begrenzung.
 
Begrenzung für Implantat auf Betrag
Ohne Begrenzung.
 
Leistung für Knochenaufbau in Prozent
Ja, 80 %.
check_circle
Leistung für Funktionsanalyse Zahnersatz
Nein.
cancel
Leistung für Keramikverblendungen in Prozent
Nein.
cancel
Begrenzung bei Leistung für Keramikverblendungen
k.A.
 

Zahnerhalt Leistungen

Leistung für Zahnerhalt in Prozent
Nein
cancel
Wartezeiten für Zahnerhalt
k.A.
 
Leistung für Funktionsanalyse Zahnerhalt
Nein.
cancel
Leistung für Parodontose ohne GKV-Leistung in Prozent
Nein.
cancel
Leistung für Parodontose mit GKV-Leistung in Prozent
Nein.
cancel
Leistung für Wurzelbehandlung ohne GKV-Leistung in Prozent
Nein.
cancel
Leistung für Wurzelbehandlung mit GKV-Leistung in Prozent
Nein.
cancel
Leistung für Kunststofffüllungen in Prozent
Nein.
cancel

Prophylaxe Leistungen

Leistung für PZR in Prozent
Nein
cancel
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein
Nein.
cancel
Wartezeit Prophylaxe
k.A.
 
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein
Nein.
cancel
Leistung für Prophylaxe
Nein.
cancel
PZR-Leistung im Detail
keine Leistung
 

Kinderleistungen

Nein, ist für Kinder ungeeignet, da keine KFO Leistungen.
Leistet für insgesamt für 2 wichtige Kinder-Zahnarztleistungen.

Leistung für KFO ohne GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung
Ja, 40 %.
check_circle
Leistung für KFO mit GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung
Ja, 80 %.
check_circle
Wartezeit Kieferorthopädie
k.A.
 
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein
Nein.
cancel
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein
Nein.
cancel
Leistung bei KFO für Funktionsanalyse
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Mini-Brackets
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Kunststoff-Brackets
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für farblose Bögen
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Lingualtechnik
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Retainer
k.A.
k.A.
Leistung bei KFO für Invisalign
k.A.
k.A.

Vertragsmodalitäten & Begrenzungen

Max. Leistung in den ersten Jahren
1.200 € im 1. bis 2. Jahr
6.000 € im 3. bis 4. Jahr
Altersrückstellungen
Tarif hat Beitragsrückstellungen [weniger gut] Info
Leistung beim Privatzahnarzt
Leistungsbegrenzungen (ausführliche Beschreibung):
Max. Erstattung innherhalb der ersten 3 Kalenderjahre 1200 EUR
Max. Erstattung ab dem 4. Kalenderjahr jährlich höchstens 6000 EUR
Annahmebdingungen im Detail:

Mindestvertragslaufzeit / Kündigung:

Eine Kündigung im Zahnzusatztarif LKH 194E kann zum Ende eines jeden Versicherungsjahres, frühestens aber zum Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer von zwei Versicherungsjahren, mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten erfolgen.



2 Testergebnisse von Stiftung Warentest

2012 2.60 [Schulnoten 1-6]
2010 2.60 [Schulnoten 1-6]


Tarifunabhängiges Erstattungsbeispiel - Erklärung der Erstattungsmethode:

Der Versicherer leistet bei dieser Methode vollkommen unabhängig von der Höhe der Vorleistung seitens der gesetzlichen Krankenkasse. Bei dieser Methode erfolgt die Berechnung prozentual vom erstattungsfähigen Rechnungsbetrag - die Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung kommt hier einfach noch zusätzlich oben drauf. In der folgenden Beispielrechnung beträgt der erstattungsfähige Rechnungsbetrag 800,- Euro, die gesetzliche Krankenkasse übernimmt Kosten in Höhe von 150,- Euro, die Zahnzusatzversicherung leistet 50% ohne GKV-Vorleistung.

Fiktives Erstattungsbeispiel für Muster Tarif XY:

erstattungsfähiger Rechnungsbetrag 800,- Euro
abzüglich 50% Leistung vom Zahnzusatztarif 400,- Euro
abzüglich Leistung der Krankenkasse 150,- Euro
ergibt Eigenanteil in Höhe von 250,- Euro


alle Forum-Fragen LKH 194E

User Fragen an das Waizmann-Team

Guten Tag, Wir haben einen Behandlungsplan über 2.670€ (GKV-Anteil 1.730€, private Zusatzleistungen 940€). Was erstattet die LKH in diesem Tarif? Vielen Dank für Ihre Auskunft im Voraus.
Sehr geehrte/r Anfrager/in, das kann man so nicht beantworten? Folgende Vorgehensweise ist stets empfehlenswert: Heil- und Kostenplan erstellen lassen, diesen dann bei der Kasse einreichen und dann den von der Kasse geprüften Heil- und Kotenplan bei der Versicherung einreichen und die Behandlung am besten erst beginnen, wenn man vom Versicherer die Zusage erhalten hat. Wie viel tatsächlich erstattet wird kann abhängig sein von den einzelnen Leistungen (ob die auch alle erstattungsfähig sind) oder vom Satz der GOZ (3,5-fach?) oder auch ganz einfach davon, ob der Versicherungsfall auch sicher erst nach Vertragsabschluss eingetreten ist. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Ich wechsele als Privatversicherter von der LKH in die GKV mit BEginn Arbeitslosigkeit. Bei der LKH habe ich die Zusatzversicherung 194, wird diese automatisch mit gekündigt bei gesetzlichen Pflichtwechsel in die GKV oder läuft er unter der offiziellen Kündigungsfrist. Ich bin dabei eine andere Zahnzusatzversicherung zu finden mit BEginn der GKV ab 1.12.12
Sehr geehrte/r Anfrager/in, so wie ich das lese, hatten Sie eine private Krankenvollversicherung und wechseln nun zur gesetzlichen Krankenversicherung. Daher ist mir nicht ganz klar, wie es möglich war, dass Sie als privat Krankenversicherter eine Zahnzusatzversicherung für gesetzlich Versicherte haben konnten. Da müsste man den Fall etwas genauer beleuchten um hier korrekte Antworten geben zu können. Was sagt denn die LKH? Widerspricht Sie einer außerordentlichen Kündigung diese Tarifes? Wenn ja, warum? Bitte setzten Sie sich doch am besten direkt mit uns per Mail in Verbindung. So kann ich das nicht beantworten. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

WaizmannWert Benchmark
43 %

= Durchschnittserstattung
{{vm.alle_tarife[tarif_id].tarif_name_wtb}} close
Diese Tarife jetzt vergleichen