ERGO Direkt Versicherung ZAB+ZBB+ZBE
Ausführliche Leistungsbeschreibung der ERGO Direkt Versicherung - ZAB+ZBB+ZBE Zahnzusatzversicherung.
70 %
WaizmannWert| Ø-Erstattung
Die ERGO Direkt Versicherung ZAB+ZBB+ZBE hat einen WaizmannWert Benchmark in Höhe von 70 % für den Leistungsbereich Zahnersatz, Zahnerhalt und Prophylaxe. In einem Beobachtungszeitraum von 8 Jahren (die ersten 8 Versicherungsjahre) würde die ERGO Direkt Versicherung ZAB+ZBB+ZBE bei Behandlungskosten von 9.940,- € (=Eigenanteil nach GKV-Erstattung) 6958 € erstatten.
Tipp
Annahmecheck| anonym & kostenlos
Können Sie die ERGO Direkt Versicherung ZAB+ZBB+ZBE abschließen? Was kostet der Tarif. Hier können Sie einen anonymem Annahmecheck durchführen. Wir fragen für Sie anonym die Annahmebedingungen der Gesellschaften ab.


 

1
Leistungen
2
Preise
3
Testberichte
4
AVB`s & Downloads
3
Rechnung einreichen
Ø-Erstattung
(WaizmannWert)
70 %
1.-4. Jahr 54 % | 5.-8. Jahr 85 %
Clearment abgesichert
(WaizmannWert)
Nein
Versicherung Lücken
bzw. fehlende Zähne
Max. Leistung
in den ersten 4 Jahren
1.500 € | 1.-2. Jahr
3.000 € | 3.-4 .Jahr
Eckdaten
Zahnersatz: 75%
Zahnerhalt: 100%
Prophylaxe: 100%
Wartezeiten
Zahnersatz: Keine Wartezeit.
Zahnerhalt: Keine Wartezeit.
Hightech-Leistungen
  • Laser-Behandlung
  • OP-Mikroskop
  • Cerec-Behandlung
  • Digitale Volumentomographie
  • DNA-Analysen
  • Vollnarkose
  • Akkupunktur
  • Photoaktivierte Chemotherapie
  • Dros-Schiene
  • Invisalign
  • Vector-Behandlung
  • Aufbiss-Schiene

KFO Ø-Erstattung
(Kieferorthopädie)
0 %
KIG 1-2: 0 % | KIG 3-5: 0 %
KFO Ø-Begrenzung
| KIG 1-2
| KIG 3-5
KFO Wartezeit
Kinder-Zahnarztleistungen
  • KFO KIG 3-5
  • KFO KIG 1-2
  • Kinder-Prophylaxe
  • Fissurenversiegelung
  • Invisalign
  • Retainer
  • Lingual-Technik
  • Farblosbogen
  • Kunststoff-Brackets
  • Mini-Brackets
  • Funktionstechnische Analyse KFO
Fissurenversiegelung
Ja, 100 %.
Kinder-Prophylaxe
Ja, 100 %.
Funktionstechnische Analyse KFO
Kunststoff-Brackets
Mini-Brackets
Farblosbogen
Lingual-Technik
Retainer
Invisalign

Zahnersatz
75 %
Wartezeit
für Zahnersatz
Keine Wartezeit.
Inlays
Begrenzungen
Ja, 100 %.
Ohne Begrenzung.
Implantate
Begrenzungen Anzahl
Begrenzungen Betrag
Ja, 75 % inkl. GKV-Leistung
Ohne Begrenzung.
Ohne Begrenzung.
Knochenaufbau
Ja, 75 %.
Funktionsanalyse
Ja, 75 %.
Verblendungen
Begrenzungen
Ja, 75 %.
Ohne Begrenzung.


Prophylaxe
Leistung
100 %
Wartezeit
für Prophylaxe
Details
Prophylaxe-Leistung
Im Grundtarif ZBB Leistung für Prophylaxe bis 60,- Euro pro Versicherungsjahr. Im Ergänzungstarif ZBE, den Betrag, der 60,- Euro übersteigt. In der Kombination ZBB + ZBE wird die Prophylaxe in voller Höhe erstattet. Auch die Reinigung freiliegender Zahnhälse wird in Verbindung mit einer professionellen Zahnreinigung in den Tarifen ZBB und ZBE gemäß den Versicherungsbedingungen bezahlt. Für die professionelle Zahnreinigung gibt es in der neuen GOZ 2012 die Position 1040. Die GOZ Position 1040 beinhaltet folgendes: - das Entfernen der supragingivalen/gingivalen Beläge auf Zahn- und Wurzeloberflächen - Reinigung der Zahnzwischenräume - das Entfernen des Biofilms - die Oberflächenpolitur - geeignete Fluoridierungsmaßnahmen - Die Position 1040 ist neben den Leistungen nach den Nr. 1020, 4050, 4055, 4060, 4070, 4075, 4090 und 4100 nicht berechnungsfähig. Eine subgingivale Reinigung (unterhalb des Zahnfleisches) ist eine Behandlung in Verbindung mit einer Parodontosebehandlung. Parodontosebehandlungen werden im Tarif ZBE gemäß den Versicherungsbedingungen erstattet.

Zahnerhalt
100 %
Wartezeit
für Zahnerhalt
Keine Wartezeit.
Kunststofffüllungen
Ja, 100 %.
Funktionsanalyse
für Zahnerhalt
Nein.
Wurzelbehandlung
Ja, 100 %. | wenn GKV leistet nicht
Ja, 100 %. | wenn GKV leistet
Parodontose-Leistungen
Ja, 100 %. | wenn GKV nicht leistet
Ja, 100 %. | wenn GKV leistet

Hightech-Leistungen
Anzahl
0 von 12
Laserbehandlung
OP-Mikroskop
CEREC-Behandlung
Digitale Volumentomographie
Bakterien- / DNA-Test
Vollnarkose
Akupunktur
PACT - Photoaktivierte Chemotherapie
DROS-Schiene
Aufbissschiene
VECTOR-Technologie
Invisalign

Vertragsmodalitäten
Leistungsbegrenzungen
Maximale Erstattung im
1. Versicherungsjahr: 250 EUR
1.-2. Versicherungsjahr: zusammen insgesamt 500 EUR
1.-3. Versicherungsjahr: zusammen insgesamt 750 EUR
1.-4. Versicherungsjahr: zusammen insgesamt 1000 EUR
ab 5. Versicherungsjahr und bei Unfall unbegrenzt.
Wartezeit
Der Tarif hat KEINE Wartezeiten.
Kündigungsfrist

User Fragen an das Waizmann-Team
nur ZBB + ZBE?
Hallo, ich (60) habe recht gute Zähne mit wenigen Plomben und keinen Kronen etc. Ich überlege, nur den KOmbi-Tarif ZBB+ZBE zu wählen. In der Hoffnung, durch jährlich zweimalige Zahnarztbesuche - die voll bezahlt würden - ohne größere Reparaturen auszukommen. Kann das funktionieren oder gibt es Fallen im Vertrag? Danke und Grüße

Sehr geehrte/r Anfrager/in,

erfahrungsgemäß hält kein Zahnersatz ewig und erfahrungsgemäß braucht jeder in Deutschland irgendwann Zahnersatz und es ist genau der Zahnersatz, der meist mit sehr hohen Kosten verbunden ist, die man dann in der Situation, in der er gebraucht wird, häufig nicht problemlos aufbringen kann. Daher halten wir es für sehr wichtig, darauf zu achten, dass man einen Tarif abschließt, der umfangreich und leistungsstark bei Zahnersatz erstattet.


Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
Leistungen bei Implantaten in den Tarifen ZAB,ZBB,ZBE und ZAE
Bitte teilen Sie mir mit, in welcher Höhe die Erstattung der Ergo Direkt Versicherung bei einer Rechnung von € 10.000,-- ausfallen würde.

Sehr geehrte/r Anfrager/in,

das kann man so leider überhaupt nicht beantworten.

Die grundsätzlich vorgesehene Erstattungsleistung im Bereich Zahnersatz beträgt beim ZAB 75%, diese kann mit dem ZAE auf 90% erhöht werden.

Die grundsätzlich vorgesehene Erstattungsleistung im Bereich Zahnerhalt beträgt in der Kombination von ZBB+ZBE 100%.

Man müsste also erst einmal schauen, was auf der Rechnung zu welchem Tarif gehört und dann eben zu welchem Erstattungssatz erstattet werden kann. Dann müsste man noch prüfen, ob auch wirklich alle Rechnungsbestandteile erstattungsfähig wären (z.B. wird eine Extra-Position für den Einsatz eines OP-Mikroskopes nicht erstattet) und ob es ggf. noch Begrenzungen zu beachten gibt, weil der Vertrag noch unter 5 Jahren Laufzeit liegt.

Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)

provisorische Brücke
Ich habe zur Zeit eine provisorische Brücke im Oberkiefer und würde gerne wissen, wenn ich jetzt eine Zahn-Zusatzversicherung der ERGO Direkt abschließe, ob diese dann für die Kosten der eigentlichen Brücke aufkommt? Zählt dies zu zahnärztlichen Maßnahme, die gerade laufen oder angedacht sind? Gibt es Wartezeiten nach Abschluß der Versicherung für die Einreichung von Rechnungen.

Sehr geehrte/r Anfrager/in,

für bei Vertragsabschluss bereits angeratene, geplante Maßnahmen wird nicht geleistet.

Der Begriff „Provisorium“ wird zum Teil nicht einheitlich verwendet. Meist ist es allerdings so, dass ein „Provisorium“ gesetzt wird, bei dem schon klar ist, dass es nicht die abschließende Behandlung darstellt, sondern eben nur als „Zwischenlösung“, die so nicht bleiben kann. Die Behandlung ist erst abgeschlossen, wenn dann der „eigentliche“ Zahnersatz drin ist.

Klären Sie ggf. noch mit Ihrem Zahnarzt, ob es sich um eine abgeschlossene Behandlung handelt oder eben nicht, falls es hier Unklarheiten gibt. Da Sie allerdings fragen, ob man zeitnah nach Abschluss Rechnungen einreichen kann, gehe ich jetzt einmal davon aus, dass es sich um eine bereits angeratene Maßnahme handelt.

Bei diesem Tarif gibt es keine Wartezeit, allerdings etwas restriktive Summenbegrenzungen in den ersten Jahren.


Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
Zahnerhalt
Hallo,
wenn ich zwei Zahnreinigungen zu je 95€ machen lasse, bekomme ich die vollen 160 € erstattet, oder werden nur volle rechnungen beglichen?


Sehr geehrte/r Anfrager/in,

im Grundtarif, dem ZBB gibt es eine Erstattung von 50 EURO pro Versicherungsjahr. Im Ergänzungstarif, dem ZBE, gibt es als Erstattung den Betrag, der 50 EURO übersteigt. So ergibt sich eine grundsätzliche Leistung von 100% bei Prophylaxe.


Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
Frage von WTB: ERGO Direkt ZAB+ZBB+ZBE
Guten Tag,
wo genau liegen die Unterschiede der Ergo ZAB Zahnzusazversicherung im Vergleich zum Dentigent der Ergo?


Sehr geehrte/r Anfrager/in,

der Tarifname DentiGent wurde von uns zur Vereinfachung eingeführt. Dieser Tarif besteht aus den Bausteinen: ZAB+ZAE+ZBB+ZBE.
Der ZAB ist also nur ein kleiner Teil des DentiGent.

Der Tarif ZAB ist ein reiner Zahnersatztarif (allerdings ohne Leistung für Inlays). Das bedeutet, dass dieser Tarifbaustein sich nur auf Zahnersatz bezieht, nicht also auf Prophylaxe, Zahnbehandlung (z.B. Wurzel- oder Parodontalbehandlungen) und KFO. Der ZAB ist der Grundtarif, er enthält eine grundsätzlich Leistung bei Zahnersatz von 75%. Mit dem Premiumtarif ZAE werden das dann 90% der grundsätzlich erstattungsfähigen Aufwendungen inkl. Der Leistungen der GKV.

Mit den Bausteinen ZBB+ZBE erhalten Sie dann einen unfangreichen Tarif, der auch für Zahnerhaltmaßnahmen umfangreich leistet.

Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)