Asstel MediZPlus
Ausführliche Leistungsbeschreibung der Asstel - MediZPlus Zahnzusatzversicherung.
43 %
WaizmannWert| Ø-Erstattung
Die Asstel MediZPlus hat einen WaizmannWert Benchmark in Höhe von 43 % für den Leistungsbereich Zahnersatz, Zahnerhalt und Prophylaxe. In einem Beobachtungszeitraum von 8 Jahren (die ersten 8 Versicherungsjahre) würde die Asstel MediZPlus bei Behandlungskosten von 9.940,- € (=Eigenanteil nach GKV-Erstattung) 4274.2 € erstatten.

1
Leistungen
Ø-Erstattung
(WaizmannWert)
43 %
1.-4. Jahr 43 % | 5.-8. Jahr 43 %
Clearment abgesichert
(WaizmannWert)
Nein
Versicherung Lücken
bzw. fehlende Zähne
Fehlende Zähne können mitversichert werden.Die Mitversicherung ist kostenlos (Achtung: maximale Anzahl fehlender Zähne darf nicht überschritten werden).
Max. Leistung
in den ersten 4 Jahren
750 € | 1.-2. Jahr
unbegrenzt | 3.-4 .Jahr
Eckdaten
Zahnersatz: 70-80%
Zahnerhalt: 0%
Prophylaxe: 0%
Wartezeiten
Zahnersatz: 8 Monate.
Zahnerhalt: Keine Leistungen.
Hightech-Leistungen
  • Laser-Behandlung
  • OP-Mikroskop
  • Cerec-Behandlung
  • Digitale Volumentomographie
  • DNA-Analysen
  • Vollnarkose
  • Akkupunktur
  • Photoaktivierte Chemotherapie
  • Dros-Schiene
  • Invisalign
  • Vector-Behandlung
  • Aufbiss-Schiene

KFO Ø-Erstattung
(Kieferorthopädie)
0 %
KIG 1-2: 0 % | KIG 3-5: 0 %
KFO Ø-Begrenzung
| KIG 1-2
| KIG 3-5
KFO Wartezeit
Kinder-Zahnarztleistungen
  • KFO KIG 3-5
  • KFO KIG 1-2
  • Kinder-Prophylaxe
  • Fissurenversiegelung
  • Invisalign
  • Retainer
  • Lingual-Technik
  • Farblosbogen
  • Kunststoff-Brackets
  • Mini-Brackets
  • Funktionstechnische Analyse KFO
Fissurenversiegelung
Nein.
Kinder-Prophylaxe
Nein.
Funktionstechnische Analyse KFO
Kunststoff-Brackets
Mini-Brackets
Farblosbogen
Lingual-Technik
Retainer
Invisalign

Zahnersatz
70-80 %
Wartezeit
für Zahnersatz
8 Monate.
Inlays
Begrenzungen
Ja, 70 % - 80 % je nach Bonusheft.
Ohne Begrenzung.
Implantate
Begrenzungen Anzahl
Begrenzungen Betrag
Ja, 70 % - 80 % je nach Bonusheft.
Ohne Begrenzung.
Max. 4 Implantate je Kiefer
Knochenaufbau
Nein.
Funktionsanalyse
Ja, 70 % - 80 % je nach Bonusheft.
Verblendungen
Begrenzungen
Nein.


Prophylaxe
Leistung
0 %
Wartezeit
für Prophylaxe
Details
Prophylaxe-Leistung
keine Leistung

Zahnerhalt
0 %
Wartezeit
für Zahnerhalt
Keine Leistungen.
Kunststofffüllungen
Nein.
Funktionsanalyse
für Zahnerhalt
Nein.
Wurzelbehandlung
Nein. | wenn GKV leistet nicht
Nein. | wenn GKV leistet
Parodontose-Leistungen
Nein. | wenn GKV nicht leistet
Nein. | wenn GKV leistet

Hightech-Leistungen
Anzahl
0 von 12
Laserbehandlung
OP-Mikroskop
CEREC-Behandlung
Digitale Volumentomographie
Bakterien- / DNA-Test
Vollnarkose
Akupunktur
PACT - Photoaktivierte Chemotherapie
DROS-Schiene
Aufbissschiene
VECTOR-Technologie
Invisalign

Vertragsmodalitäten
Leistungsbegrenzungen
Zu Beginn der Versicherung sind die erstattungsfähigen Aufwendungen aus MediZ Plus begrenzt auf einen Erstattungshöchstbetrag von insgesamt
750 EUR in den ersten beiden Versicherungsjahren und
1.500 EUR in den ersten drei Versicherungsjahren.
Wartezeit
Die Wartezeit in diesem Tarif beträgt für Zahnersatz 8 Monate.
Kündigungsfrist
Der Tarif MediZ Plus der Gothaer hat eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren, wobei das Versicherungsjahr hier dem Kalenderjahr entspricht. So endet das erste Versicherungsjahr am 31.12. des Jahres, in dem der Abschluss stattgefunden hat. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kann der Vertrag mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist jeweils zum Kalenderjahresende gekündigt werden.

User Fragen an das Waizmann-Team
antrag
wieso kann man bei ihnen keinen antrag für die asstel abschließen?

Sehr geehrte/r Anfrager/in,

manchmal haben gleiche Tarife unterschiedliche Namen. Das hängt mit vertriebsspezifischen Zielsetzungen bzw. den Zusammensetzungen der Versicherungskonzerne zusammen.

Sie fragen hier an bezüglich dem Tarif KEZ der Asstel. Die Asstel gehört zum Gothaer Konzern und der KEZ heißt dann bei der Gothaer MediDent. Wir empfehlen hier noch die Kombination mit dem MediProphy. Die Tarife der Gothaer kann man auch über uns abschließen.

Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung