Rechner starten

Heilpraktiker-Zusatzversicherung mit Vorerkrankung

Kann eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung trotz Vorerkrankung abgeschlossen werden? Ja. Dabei kommt es auf die Vorerkrankung an.
Bei einer Heilpraktiker-Zusatzversicherung sind stets Gesundheitsfragen zu beantworten. Eine Annahme kann jedoch auch mit einer Vorerkrankung möglich sein. Dabei kommt es jedoch maßgeblich auf die Vorerkrankung / ärztliche Diagnose an.
Bei schweren Erkrankungen und chronischen Krankheiten ist ein Abschluss einer Heilpraktiker-Zusatzversicherung jedoch nicht mehr möglich. jetzt Heilpraktiker Zusatzversicherung vergleichen

Was versteht man unter Vorerkrankungen

Jede Heilpraktiker-Zusatzversicherung stellt Gesundheitsfragen welche wahrheitsgemäß beantwortet werden müssen. Alleine schon Rückenschmerzen oder Bluthochdruck können problematisch gesehen werden oder sogar zur Ablehnung des Antrages führen. Daher gilt es die Gesundheitsfragen im Antrag auf eine Heilpraktikerversicherung genau zu lesen.

Heilpraktikerversicherung trotz Vorerkrankung abschließen

Wenn eine Vorerkrankung nicht den Abschluss der Heilpraktikerversicherung gefährdet, ist meist mit einem Beitragszuschlag oder dem Ausschluss für bestimmte Leistungsbereiche / Behandlungen zu rechnen. Die Annahme des Antrages auf eine Heilpraktikerversicherung kann also auch trotz Vorerkrankung möglich sein, wobei die Vorerkrankung natürlich nicht zur Ablehnung des Antrags führen darf.

Mitversicherung der Vorerkrankung in der Heilpraktikerversicherung
Einzelfallprüfung als mögliche Option

Der Antragsteller kann jederzeit eine anonyme Einzelfallprüfung, also eine Art anonyme Anfrage bei der Versicherung stellen, ob eine Annahme mit Zuschlag oder sogar ohne Zuschlag möglich ist. Dabei wäre die Vorerkrankung dann mitversichert.

Annahme mit Ausschluss der Vorerkrankung

Je nach Vorerkrankung ist eine Annahme des Heilpraktiker Antrages mit Ausschluss für die eine oder andere Leistung / Behandlung möglich. Dann wäre die Vorerkrankung zwar nicht mitversichert, die Annahme jedoch möglich.

Unser Rat: Heilpraktiker-Zusatzversicherungen mit einfachen Gesundheitsfragen

Folgende Heilpraktiker-Tarife sind mit “vereinfachten Gesundheitsfragen” abzuschließen. Aber auch hier gilt, jede Frage wahrheitsgemäß zu beantworten.

TIPP: Unser Online-Vorab-Annahme-Check - Nur bei WaizmannTabelle
  • Wählen Sie einen Heilpraktiker-Tarif: Ihnen werden im Anschluss die Gesundheitsfragen des jeweiligen Tarifes angezeigt.
  • Nutzen Sie unseren Online-Vorab-Annahme-Check durch Beantwortung der gestellten Gesundheitsfragen: Ihnen werden nur diese Heilpraktiker-Tarife zugesendet, welche für Sie relevant sind.
jetzt Heilpraktiker Zusatzversicherung vergleichen

Folgende Heilpraktiker-Zusatzversicherungen können mit nur einer oder mit vereinfachten Gesundheitsfragen beantragt werden.

Heilpraktikerversicherungen mit nur einer Gesundheitsfrage



Heilpraktikerversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen

Jetzt Berechnung starten
Heilpraktiker-Zusatzversicherung
im Vergleich
  • beste Zusatzversicherung Naturheilkunde-Tarife vergleichen
  • persönliche Tarif-Empfehlungen erhalten
  • anonymen Vorab-Annahme-Check nutzen
  • Unterlagen einfach per Post & Email erhalten
Der Clearment Vetragsschutz ist die "Versicherung" für Ihre Versicherung. Kostenlos bei Abschluss auf WaizmannTabelle.de.