Universa uni-dent|Privat
Ausführliche Leistungsbeschreibung der Universa - uni-dent|Privat Zahnzusatzversicherung.
69 %
WaizmannWert| Ø-Erstattung
Die Universa uni-dent|Privat hat einen WaizmannWert Benchmark in Höhe von 69 % für den Leistungsbereich Zahnersatz, Zahnerhalt und Prophylaxe. In einem Beobachtungszeitraum von 8 Jahren (die ersten 8 Versicherungsjahre) würde die Universa uni-dent|Privat bei Behandlungskosten von 9.940,- € (=Eigenanteil nach GKV-Erstattung) 6858.6 € erstatten.
45 %
KFOWert| Ø-Erstattung Kieferorthopädie
Für kieferorthopädische Leistungen bei Kindern leistet der Tarif durchschnittlich 45 % . Bei KFO-Behandlungen die in KIG 1-2 eingestuft sind leistet die Universa uni-dent|Privat durchschnittlich 24 %, bei KIG 3-5 Behandlungen 65 %.
Tipp
Annahmecheck| anonym & kostenlos
Können Sie die Universa uni-dent|Privat abschließen? Was kostet der Tarif. Hier können Sie einen anonymem Annahmecheck durchführen. Wir fragen für Sie anonym die Annahmebedingungen der Gesellschaften ab.


 

1
Leistungen
2
Preise
3
Testberichte
4
AVB`s & Downloads
3
Rechnung einreichen
Ø-Erstattung
(WaizmannWert)
69 %
1.-4. Jahr 56 % | 5.-8. Jahr 82 %
Clearment abgesichert
(WaizmannWert)
Ja kostenlos
Versicherung Lücken
bzw. fehlende Zähne
Max. Leistung
in den ersten 4 Jahren
1.500 € | 1.-2. Jahr
3.000 € | 3.-4 .Jahr
Eckdaten
Zahnersatz: 80-85-90%
Zahnerhalt: 90%
Prophylaxe: 100%
Wartezeiten
Zahnersatz: 8 Monate.
Zahnerhalt: 8 Monate.
Hightech-Leistungen
  • Laser-Behandlung
  • OP-Mikroskop
  • Cerec-Behandlung
  • Digitale Volumentomographie
  • DNA-Analysen
  • Vollnarkose
  • Akkupunktur
  • Photoaktivierte Chemotherapie
  • Dros-Schiene
  • Invisalign
  • Vector-Behandlung
  • Aufbiss-Schiene

KFO Ø-Erstattung
(Kieferorthopädie)
45 %
KIG 1-2: 24 % | KIG 3-5: 65 %
KFO Ø-Begrenzung
600 € pro Kiefer gesamt | KIG 1-2
600 € pro Kiefer gesamt | KIG 3-5
KFO Wartezeit
8 Monate.
Kinder-Zahnarztleistungen
  • KFO KIG 3-5
  • KFO KIG 1-2
  • Kinder-Prophylaxe
  • Fissurenversiegelung
  • Invisalign
  • Retainer
  • Lingual-Technik
  • Farblosbogen
  • Kunststoff-Brackets
  • Mini-Brackets
  • Funktionstechnische Analyse KFO
Fissurenversiegelung
Ja, 100 %. Max. 150 EUR im 1. Versicherungsjahr, in weiteren Versicherungsjahren max. jeweils 75,- Euro.
Kinder-Prophylaxe
Ja, 100 %. Max. 150 EUR im 1. Versicherungsjahr, in weiteren Versicherungsjahren max. jeweils 75,- Euro.
Funktionstechnische Analyse KFO
Ja.
Kunststoff-Brackets
Ja.
Mini-Brackets
Ja.
Farblosbogen
Ja.
Lingual-Technik
Retainer
Ja.
Invisalign
Ja.

Zahnersatz
80-85-90 %
Wartezeit
für Zahnersatz
8 Monate.
Inlays
Begrenzungen
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft.
Ohne Begrenzung.
Implantate
Begrenzungen Anzahl
Begrenzungen Betrag
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft.
Ohne Begrenzung.
Ohne Begrenzung.
Knochenaufbau
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft.
Funktionsanalyse
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft.
Verblendungen
Begrenzungen
Ja.
Ja, 80-90 %. Bis einschließlich 6er Zahn.


Prophylaxe
Leistung
100 %
Wartezeit
für Prophylaxe
8 Monate.
Details
Prophylaxe-Leistung
Die Aufwendungen werden zu 100% bis zu einem maximalen Betrag von insgesamt 75,- Euro je Kalenderjahr erstattet. Dieser Betrag erhöht sich einmalig um weiter 75,- Euro im ersten Versicherungsjahr, wenn mit der ersten Rechnung über Prophylaxe-Maßnahmen zugleich ein vom Zahnarzt ausgestellter aktueller Zahnstatus eingereicht wird und die Maßnahmen innerhalb des ersten Jahres nach Versicherungsbeginn durchgeführt wurden. Zur professionellen Zahnreinigung bzw. Zahnprophylaxe zählen folgende Punkte: - zahnärztliche Leistungen zur Zahnreinigung: - Entfernung von Zahnbelägen, Zahnstein und subgingivalen Konkrementen mit Handinstrumenten, Ultraschallgeräten, Lasergeräten und Pulverstrahlgeräten. - zahnärztliche Leistungen zur Zahnprophylaxe: - Erstellung eines Mundhygienestatus, - Aufklärung über Krankheitsursachen der Zähne und deren Verhinderung - Fluoridierung von Zähnen, - Behandlung von überempfindlichen Zähnen und - Fissurenversiegelung.

Zahnerhalt
90 %
Wartezeit
für Zahnerhalt
8 Monate.
Kunststofffüllungen
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft.
Funktionsanalyse
für Zahnerhalt
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft.
Wurzelbehandlung
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft, inkl. der Einberechnung eines GKV- Pauschalbetrags von 20%. | wenn GKV leistet nicht
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft. | wenn GKV leistet
Parodontose-Leistungen
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft, inkl. der Einberechnung eines GKV- Pauschalbetrags von 20%. | wenn GKV nicht leistet
Ja, 80-90 %. Erstattungshöhe je nach Bonusheft. | wenn GKV leistet

Hightech-Leistungen
Anzahl
6 von 12
Laserbehandlung
Ja. Leistung in Höhe von 80-90 % - je nach Bonusheft.
OP-Mikroskop
Ja. Leistung in Höhe von 80-90 % - je nach Bonusheft.
CEREC-Behandlung
Ja. Leistung in Höhe von 80-90 % - je nach Bonusheft.
Digitale Volumentomographie
Nein.
Bakterien- / DNA-Test
Nein.
Vollnarkose
Nein.
Akupunktur
Nein.
PACT - Photoaktivierte Chemotherapie
Nein.
DROS-Schiene
Ja. Leistung in Höhe von 80 % bis max. 600,- Euro je behandeltem Kiefer. Voraussetzung ist, dass die Behandlung vor Vollendung des 18. Lebensjahres begonnen wird.
Aufbissschiene
Ja. Leistung in Höhe von 80-90 % - je nach Bonusheft.
VECTOR-Technologie
Nein.
Laserbehandlung
Ja. Leistung in Höhe von 80-90 % - je nach Bonusheft.

Vertragsmodalitäten
Leistungsbegrenzungen
Maximale Erstattung im
1. Kalenderjahr: 750 EUR
1.-2. Kalenderjahr: zusammen insgesamt 1500 EUR
1.-3. Kalenderjahr: zusammen insgesamt 2250 EUR
1.-4. Kalenderjahr: zusammen insgesamt 3000 EUR
ab 5. Kalenderjahr unbegrenzt.

Auf den Höchstbetrag der jeweiligen Kalenderjahre werden zuerst die erstattungsfähigen Beträge für Zahnbehandlung, Prophylaxe und Kieferorthopädie angerechnet. Erst danach werden die erstattungsfähigen Beträge für Zahnersatz und Funktionsanalytik angerechnet.
Wartezeit
Die Wartezeit in diesem Tarif beträgt für ALLE Bereiche 8 Monate - auch für die Individualprophylaxe.
Kündigungsfrist
Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren kann der Versicherungsnehmer den Vertrag für den Zahnzusatztarif DentPrivat der Universa mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Ende eines jeden Versicherungsjahres ordentlich kündigen. Ein außerordentliches Kündigungsrecht besteht bei einer Beitragserhöhung.

User Fragen an das Waizmann-Team
Kieferorthopädiekosten Erwachsene
Hallo,
zahlt die Versicherung auch bei Kiefero. Kosten bei Erwachsenen oder nur bei Kindern?
VG


Sehr geehrte/r Anfrager/in,

diese Frage bezieht sich auf den Tarif Universa Dent Privat. Dieser Tarif hat bei Leistungen für Kieferorthopädie eine Altersgrenze von 18 festgelegt.

Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
Welche Versicherungsleistungen habe ich
Ich zahle für meinen Sohn,der inzwischen 24 Jahre ist, seit 1998 für den Tarif ZE 79PLUS. Monatlich sind das 5,34 Euro.Wieweit ist er damit versichert.umfasst das auch Inplantate? Denn es hieß ja mal, je früher man sich versichert desto günstiger ist der Beitrag.Deswegen haben wir damals diese Versicherung für unseren Sohn abgeschlossen.

Sehr geehrte/r Anfrager/in,

hier muss ich jetzt echt passen. Der Tarif ZE 79PLUS ist mir nicht bekannt.
Auch die Aussage mit je eher, umso günstiger müsste man etwas genauer unter die Lupe nehmen.
Schauen Sie doch noch einmal nach, wie der Tarif ganz genau heißt und wenden Sie sich dann direkt an info@hanswaizmann.de. Bitte auch die ganz konkreten Fragen mit in die Mail schreiben.
Danke!

Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)

Wartezeit für Prophylaxe
Sehr geehrte Damen und Herren, wie lange beträgt die Wartezeit bevor eine Prophylaxebehandlung durchgeführt werden kann?





Sehr geehrte/r Anfrager/in,

die Wartezeit beim Universa DentPrivat beträgt 8 Monate.

Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
Frage von WTB: Universa DentPrivat
Hallo, eine Frage : Ist dieser Tarif auch bei real 6 fehlenden Zähnen (Unfall) abschließbar?
Werden bei diesem Tarif auch Gesundheitsfragen gestellt?
Für eine Antwort vielen Dank im Voraus!


Sehr geehrte/r Anfrager/in,

der Tarif der Universa stellt keine Gesundheitsfragen, was bedeutet, dass es keine Höchstzahl fehlender Zähne für eine Aufnahme gibt. Grundsätzlich ist dieser Tarif somit auch mit 6 fehlenden, nicht ersetzten Zähnen abschließbar.
Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
69%
Ø-Erstattung

WaimanmWert Berechnung | Ø-Erstattung Zahnersatz + Zahnerhalt

Der WaizmannWert ist der 1. mathematisch ermittelte Vergleichswert für Zahnzusatzversicherung. Im Gegensatz zu üblichen Testverfahren, ist die Berechnung für jeden nachprüfbar und 100 % manipulationssicher . Dies ist einer der Gründe wieso die Waizmanntabelle von immer mehr Zahnärzten in Deutschland empfohlen wird.

WaizmannWert Universa uni-dent|Privat

Ø-Erstattung 1.-4. VJ
56 %
Ø-Erstattung 5.-8. VJ
82 %
Ø-Erstattung 1.-4. VJ
56 %


Berechnung WaizmannWert 1.-4. Jahr

Jahr = Versicherungsjahr
JahrLeistungZahnarzt-RechnungGKV LeistungZZV LeistungEigenanteil
1.2 mal PZR160,- €0,- €150,- €10 ,- €
1.1 Kunststoff-Füllung200,- €50,- €130,- €20 ,- €
2.2 mal PZR160,- €0,- €75,- €85,- €
2.Wurzelbehandlung750,- €0,- €675,- €75,- €
2.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €260,- €40 ,- €
3.2 mal PZR160,- €0,- €75,- €85,- €
3.1 Inlay650,- €50,- €535,- €65,- €
3.1 Vollkeramik-Krone800,- €150,- €221.51,- €428.49 ,- €
4.2 mal PZR160,- €0,- €75,- €85,- €
4.1 Implantat2100,- €520,- €607.50,- €972.5,- €
4.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €0,- €300,- €
Summe5.940,- €970,- € 2804.01,- €
(= 56 %)
2165.99,- €
Für diese Zahnarzt-Leistungen stellt der Zahnarzt in den ersten 4 Jahren 5.940 € in Rechnung. Davon erstattet die GKV nur 970 €. Ohne Zusatzversicherung müßten Sie 4.970,- € Eigenanteil aus eigener Tasche zahlen. Die uniVersa - uni-dent|Privat Zahnzusatzversicherung erstattet: 2804.01,- €, also 56 % des Eigenanteils.


Berechnung WaizmannWert 5.-8. Jahr

JahrLeistungZahnarzt-RechnungGKV LeistungZZV LeistungEigenanteil
5.2 mal PZR160,- €0,- €75,- €85 ,- €
5.1 Kunststoff-Füllung200,- €50,- €130,- €20 ,- €
6.2 mal PZR160,- €0,- €75,- €85,- €
6.Wurzelbehandlung750,- €0,- €675,- €75,- €
6.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €260,- €40 ,- €
7.2 mal PZR160,- €0,- €75,- €85,- €
7.1 Inlay650,- €50,- €535,- €65,- €
7.1 Vollkeramik-Krone800,- €150,- €570,- €80 ,- €
8.2 mal PZR160,- €0,- €75,- €85,- €
8.1 Implantat2100,- €520,- €1370,- €210,- €
8.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €260,- €40,- €
Summe5.940,- €970,- € 4100,- €
(= 82 %)
870,- €
Gleicher Zahnarztrechnungsbetrag im 5.-8.Jahr i.H. von 5.940 €. Gleiche Erstattungsbeträge der GKV ins- gesamt nur 970 €. Die uniVersa - uni-dent|Privat Zahnzusatzversicherung erstattet 4100 ,- €, also 82 % des Eigenanteils.