Wird geladen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.

Waizmann   Lexikon

Was versteht man unter Zahnbelag?



Jedem sind Zahnverfärbungen bekannt. Säurehaltige Speisen, Kaffee sowie Tee und Nikotin sind die häufigsten Ursachen dafür. Diese Ablagerung auf dem Zahn bezeichnet man als Zahnbelag oder Plaque. Die tägliche Zahnpflege kann die Zahnbeläge beseitigen. Manche Stoffe hinterlassen aber hartnäckigen Zahnbelag, der nur durch eine Professionelle Zahnreinigung entfernt werden kann. Zahnbelag kann zu Zahnproblemen wie Zahnstein, Karies oder Parodontose führen. Zahnbeläge sind nicht immer sichtbar - es gibt aber bestimmte Mittel, die den Zahnbelag farbig machen.

Die gesetzliche Krankenversicherung leistet nur bedingt für die Prophylaxe. So ist im Leistungskatalog der Krankenkassen für Erwachsene nur eine “Zahnstein-Entfernung” pro Kalenderjahr enthalten. Eine Professionelle Zahnreinigung sollte aber mindestens 2mal pro Jahr durchgeführt werden. Moderne Zahnzusatzversicherungen haben die Prophylaxe-Leistung in Höhe von bis zu 100 % inkludiert.



Noch mehr zu diesem Thema

Lesen Sie warum eine professionelle Zahnreinigung wichtig ist
Warum macht eine jährliche professionelle Zahnreinigung Sinn und was kostet Sie?