Vergleichen

Beantragen

Beratung - fragen Sie uns

Entscheidungshilfen

User-Bereich

187 Zahnzusatzversicherungen im Vergleich.

Clearment Schutzbrief - 5-fache Sicherheit!

Bei Abschluss Clearment Vertragsschutzbrief
im Wert von 89,- € kostenlos

grid_on Preisvergleich Zahnzusatzversicherung starten
Kontakt call
Live-Chat chat E-Mail Beratung email Rückrufservice phone
Waizmann-Fazit: Signal GE+Z50-3 1 Tarif-Highlights
  • Leistet sowohl für Zahnersatz als auch für zahnerhaltende Maßnahmen. Info

Signal GE+Z50-3

Ausführliche Leistungsbeschreibung und WaizmannWert Benchmark.
Die Leistungsbeschreibung der Signal GE+Z50-3 wurde bisher 107955 mal aufgerufen.

Signal-Iduna

Signal GE+Z50-3


Bewertungsübersicht Signal GE+Z50-3

Preis Starten Sie eine Berechnung

Mit Beitragsrückstellungen [weniger gut]
Ø-Erstattung
Berechnungsweg
56 %
1.-4. Jahr: 56 %
5.-8. Jahr: 56 %
Berechnungsweg
Stiftung Warentest
Details
nicht getestet Details
Zahnersatz
Details
60 % Details
Zahnerhalt
Details
50 % Details
Prophylaxe
Details
50 % Details
Hightech-Leistungen
Details
4 von 12 Details
Kinder-Eignung
Details
Ja, bietet KFO Leistungen und ist für Kinder geeignet. Details
Kinder-Leistungen 5 von 12 Details
Versicherung Brille Sehhilfen sind kostenlos mitversichert
Begrenzung 1.-2. Vj. 3.060 €
Begrenzung 3.-4. Vj. 6.520 €
Methode-Erstattung
Details
Erstattung von den Restkosten Details
Downloads
Details
2 Dokumente zum Download Details


2 Dokumente und AVB `s

GE-Serie Preis-Leistungsverzeichnis 0101-2002
GE-Serie Flyer mit AVBs und Beiträgen 02-2013

Rechnungsanschrift Signal-Iduna

Signal-Iduna Krankenversicherung, Neue Rabenstraße 15-19, 20351 Hamburg
Waizmann-Fazit: Signal GE+Z50-3 1 Tarif-Highlights
  • Leistet sowohl für Zahnersatz als auch für zahnerhaltende Maßnahmen. Info


Zahnersatz

Leistung für Zahnersatz in Prozent: check_circle 60 %
Wartezeiten für Zahnersatz: k.A. 8 Monate.
Leistung Inlays in Prozent: check_circle Ja, 60 %. Neu - ( früher:50 %)
Begrenzung für Inlays: k.A. Ohne Begrenzung.
Leistung Implantate in Prozent: check_circle Ja, 75 %. Nur ca. Wert, da komplexe Erstattung aus 2 Tarifen resultiert.
Begrenzung für Implantate auf Anzahl:   Positiv : begrenzt, aber in auskömmlicher Höhe.
Begrenzung für Implantat auf Betrag:   Ja, max. 6 Implantate je Kiefer, also ingesamt bis zu 12 Implantate sind erstattungsfähig!
Leistung für Knochenaufbau in Prozent: check_circle Ja. Im Rahmen von Implantatbehandlungen sind auch die Kosten für augmentative Behandlungen (Knochenaufbau mit natürlichem oder künstlichem Material) erstattungsfähig.
Leistung für Funktionsanalyse Zahnersatz: check_circle Ja.
Leistung für Keramikverblendungen in Prozent: check_circle Ja, 60 %. bis 8er Zahn (Weisheitszahn)
Begrenzung bei Leistung für Keramikverblendungen: k.A. Ohne Begrenzung.

Zahnerhalt

Leistung für Zahnerhalt in Prozent: check_circle 50 %
Wartezeiten für Zahnerhalt: k.A. 8 Monate.
Leistung für Funktionsanalyse Zahnerhalt: cancel Nein.
Leistung für Parodontose ohne GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 50 %.
Leistung für Parodontose mit GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 50 %.
Leistung für Wurzelbehandlung ohne GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 50 %.
Leistung für Wurzelbehandlung mit GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 50 %.
Leistung für Kunststofffüllungen in Prozent: check_circle Ja, 50 %.

Hightech-Leistungen (Trendleistungen)

Trendleistung Laserbehandlung: check_circle Ja, 50%RB. Nur mit höherem GOZ-Steigerungsfaktor auf Behandlung anzurechnen (max. 3,5fach).
Trendleistung OP-Mikroskop: check_circle Ja, 50%RB. Nur mit höherem GOZ-Steigerungsfaktor auf Behandlung anzurechnen (max. 3,5fach).
Trendleistung CEREC-Behandlung: check_circle Ja, ca. 60%. Leistung als Zahnersatz.
Trendleistung Digitale Volumentomographie: k.A. k.A.
Trendleistung Bakterien- / DNA-Test: k.A. k.A.
Trendleistung Vollnarkose: k.A. k.A.
Trendleistung Akupunktur: k.A. k.A.
Trendleistung PACT - Photoaktivierte Chemotherapie: k.A. k.A.
Trendleistung DROS-Schiene: k.A. k.A.
Trendleistung Invisalign: k.A. k.A.
Trendleistung Aufbissschiene: check_circle Ja, 50%RK.
Trendleistung VECTOR-Technologie: k.A. k.A.

Prophylaxe-Leistungen

Leistung für PZR in Prozent: k.A. 50
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 50 %.
Wartezeit Prophylaxe: k.A. k.A.
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 50 %.
Leistung für Prophylaxe: check_circle Ja, 50 %.
PZR-Leistung im Detail:   Eine Leistungspflicht für die professionelle Zahnreinigung als prophylaktische Maßnahme besteht auch nicht nach der Novellierung. Wie bisher wollen wir uns aber entgegenkommend in entsprechenden Tarifen beteiligen. Zur zeit ist eine maximale Pauschale von bis zu 70,- Euro als anerkennungsfähiger Rechnungsbetrag möglich.

Kinderleistungen

Ja, bietet KFO Leistungen und ist für Kinder geeignet.
Leistet für insgesamt für 5 wichtige Kinder-Zahnarztleistungen.

Leistung für KFO ohne GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung: check_circle Ja, 50 %.
Leistung für KFO mit GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung: check_circle Ja, 50 %.
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 50 %.
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 50 %.
Leistung bei KFO für Funktionsanalyse: check_circle Ja.
Leistung bei KFO für Mini-Brackets: cancel Nein.
Leistung bei KFO für Kunststoff-Brackets: cancel Nein.
Leistung bei KFO für farblose Bögen: cancel Nein.
Leistung bei KFO für Lingualtechnik: cancel Nein.
Leistung bei KFO für Retainer: check_circle Ja.
Leistung bei KFO für Invisalign: check_circle Ja.

Weitere "zahnlose" Zusatzleistungen

Der Tarif leistet zusätzlich für Sehhilfen, Auslandsreise-Krankenversicherung und Kur-Tagegeld. Die nach Vorleistung der GKV verbleibenden Kosten für Sehhilfen werden bis zu 165,- Euro erstattet. Sind die Voraussetzungen für die Leistung der GKV nicht erfüllt, besteht aus dem Tarif ebenfalls ein Anspruch bis zu 165,- Euro, fallseine Änderung der Sehfähigkeit um mindestens 0,5 Dioptrien vorliegt, ansonsten alle drei Kalenderjahre. Für die Dauer eine Vorsorge- oder Rehabilitationskur wird ein Kurtagegeld von 8,25 Euro gezahlt, längstens jedoch für 28 Tage innerhalb von 3 Jahren. Erstattet werden bei vorübergehenden Reisen bis zu jeweils 6 Wochen Dauer die im Ausland durch akut aufgetretene Erkrankungen oder Unfälle entstandenen erstattungsfähigen Kosten für ambulante und stationäre Behandlung zu 100%, sowie die Kosten für Rücktransport bzw. Bestattung.

Vertragsmodalitäten

Tarif hat Beitragsrückstellungen [weniger gut] Info
Begrenzung 1.-2. Jahr:   3.060 €
Begrenzung 3.-4. Jahr:   6.520 €
Leistungsbegrenzungen (ausführliche Beschreibung): k.A. Nach 8 Monaten. sehr hohe Erstattungsleistungen für Zahnersatz und Zahnbehandlung (Tarif 1) 20 % aller privatzahnärztlich abgerechneter Kosten für Zahnersatz: im 1. VJ 20 % für Zahnersatz bis zu 200 € Erstattung im 2. VJ 20 % für Zahnersatz bis zu 300 € Erstattung im 3. VJ 20 % für Zahnersatz bis zu 400€ Erstattung im 4. VJ 20 % für Zahnersatz bis zu 500 € Erstattung ab 5. VJ 20 % in unbegrenzter Höhe für Zahnersatz. (Tarif 2) Zusätzlich zur Leistung nach Tarif (1) und ggf. Kassenleistung 50 % für alle noch ungedeckten Restkosten bis max. 2.560 € pro Versicherungsjahr (Erstattung davon 50 % bis 1.280 € jedes Versicherungsjahr, auch schon im 1. VJ). Die Kosten (einschließlich Sachkosten) werden erstattet, soweit sie nach einer Gebührenordnung erstattet werden können und die jeweiligen Höchstsätze nicht überschreiten. Für die Erstattung ist die ärztliche Notwendigkeit der Maßnahme erforderlich. Es gelten die Tarifbedingungen sowie § 2 I (1) MB/KK entsprechend.
Annahmebedingungen im Detail:   Der Tarif sieht ein Annahmehöchstalter von 70 Jahren vor. Kein Abschluss bei schweren Krankheiten wie z.B. Aids möglich. Kein Abschluss bei einer vorhandenen Zahnfehlstellung möglich. Kein Abschluss bei Kur- oder Sanatoriumsaufenthalt innerhalb der letzten 5 Jahre möglich. Wichtig: Die Signal frägt nicht nach fehlenden Zähnen. Daher ist ein Abschluss auch mit vielen fehlenden Zähnen noch möglich. Diese werden aber NICHT mitversichert - eine spätere Erstattung für vormals fehlende Zähne ist somit NICHT möglich.
Mindestvertragslaufzeit / Kündigung:   Der Kunde kann den Tarif Signal B (Komfort-Zahn) bestehend aus den beiden Bausteinen GE+Z50-3 jeweils mit 3-monatiger Kündigungsfrist zum Ende eines jeden Versicherungsjahres kündigen. Dies ist allerdings erst nach Ablauf der 2-jährigen Mindestvertragslaufzeit möglich.

2 Dokumente und AVB `s

GE-Serie Preis-Leistungsverzeichnis 0101-2002
GE-Serie Flyer mit AVBs und Beiträgen 02-2013

Historische Beitragsentwicklung

Beitrag bis 10 Jahre 20 Jahre 30 Jahre 40 Jahre 50 Jahre 60 Jahre
2009-01 8.8418.0423.3126.9029.9931.93
2016-01 5.9713.7317.2019.7421.6122.24

3 Gesundheitsfragen im Antrag

Wurde eine HIV Infektion festgestellt oder erfolgten in den letzten fünf Jahren Behandlungen oder Untersuchungen wegen folgender Erkrankungen /Beschwerden?
Erfolgte in den letzten 5 jahren ein Kur- oder Sanatoriumsaufenthalt oder ist er geplant?
Besteht bei Ihnen eine Zahnfehlstellung oder ist eine kieferorthopädische Behandlung vorgesehen oder wird sie durchgeführt?

Erstattungsbeispiel Signal GE+Z50-3

Behandlung Rechnung ZZV-Erstattung Rest-Eigenanteil
1 Inlay 650 € 390 € 260 €
1 Implantat 1600 € 1200 € 400 €
1 Vollkeramik-Krone 800 € 480 € 320 €
Wurzelbehandlung 750 € 375 € 375 €
2 Kunststoff-Füllungen 400 € 200 € 200 €
alle Forum-Fragen Signal GE+Z50-3

User Fragen an das Waizmann-Team

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte teilen Sie uns mit, ob nur Zahnerhalt versichert werden kann.
Sehr geehrte/r Anfrager/in, Zahnerhalt bwz. Zahnbehandlung ist über den Tarif Z50-3 abgedeckt. Der Tarif Z50-3 ist nur in Kombi mit dem GE oder mehr abschließbar. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Guten Tag, ich mach gerade meinen Abschluss über einer Universität in London. Dadurch bin ich bei der NHS (staatliche Krankenversicherung) versichert. Doch die Beiträge zu bestimmten Zahnbehandlungen sind leicht höher als in Deutschland. Da ich um administrative Angelegenheiten öfter nach London fliegen muss, musste ich mich in den letzten 2 Monaten auch in England zahnärztlich behandeln lassen (Notfall). Bisher habe ich schon 3mal £17 für Zahnuntersuchungen und die Verschreibung von Antibiotika bezahlen und 1mal £48.50 für das Anfangen einer Wurzelbehandlung bezahlen. Kann ich diese Kosten nun nachträglich von der Signal Iduna zurückfordern?
Sehr geehrte/r Anfrager/in, diese Frage verstehe ich nicht ganz, aber wenn Sie über uns den Tarif bei der Signal abgeschlossen haben, würde ich Sie bitten, sich direkt mit uns mit Ihrer Kundennummer bei uns in Verbindung zu setzen. Was verstehe ich an der Frage nicht: (Zahn-)Zusatzversicherungen sind grundsätzlich mal als Zusatz für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen konzipiert. Die Leistungen der GKVen sind (so gut wie) gleich, an diesen Leistungen orientieren sich dann die Tarife und auch die Beiträge, da „klar“ ist, was über die Kasse abgerechnet werden kann. Wenn Sie schreiben, Sie sind über die staatliche Krankenversicherung von Großbritannien versichert, wäre somit ggf. eine Fortführung der privaten Zusatzversicherung gar nicht möglich gewesen. Diese hätte u.U. gekündigt oder ausgesetzt werden müssen. Aber da muss man sich dann die Situation und den Fall genau ansehen. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Ich hatte leider vergessen, dass Signal B 165€ von Sehhilfen alle 3 Jahre übernimmt. Nun liegt die teuere Brille schon 8 Monate zurück. Kann ich auch nachträgliche eine Kostenerstattung bekommen? Vielen Dank
Sehr geehrte/r Anfrager/in, Sie erhalten beim Tarif Signal B alle drei Jahre ohne irgendwelche Begründung bis zu 165,- EUR für neue Brillen oder Sehhilfen. Sie müssen nur die Originalrechnung einreichen. Die Leistung bei Bedarf tritt ein, wenn a.) die gesetzliche Krankenkasse vorleistet (heute sehr selten der Fall) oder wenn sich b.) die Sehfähigkeit um mindestens 0,5 Dioptrin verschlechtert. Auch hier wird bis zu 165,- EUR pro Versicherungsfall geleistet. Rechnungen für Reparaturen an Sehhilfen sind nicht erstattungsfähig. Das können Sie auch jetzt noch einreichen. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bei Ihnen eine Zusatzversicherung abgeschlossen. Diese beinhaltet auch eine Auslandskrankenversicherung. Ich reise nach Mexiko. Gemäß den Versicherungsbedingungen meines Vertrags besteht Versicherungsschutz in allen Ländern der Erde. Sicherheitshalber bitte ich um Bestätigung, dass ich während der Dauer meines Mexiko Aufenthaltes unter Versicherungsschutz stehe. Vielen Dank für Ihre Mühe im voraus.
Sehr geehrte/r Anfrager/in, der Tarif GE der Signal Iduna enthält auch eine Auslandsreisekrankenversicherung. Als Ausland gelten hier alle Länder. Ausnahme ist das jeweilige Staatsgebiet, in dem die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

wieso schreiben sie in ihrer Tabelle, dass der Signal B Tarif im 3. Jahr bei 6750 € begrenzt ist, obwohl laut Rückfrage bei Signal im 3. Jahr bei 400 Euro (GE Anteil) und 1280 EURO (Z50-3) die Erstattungswerte liegen. MfG
Sehr geehrte/r Anfrager/in, da der Tarif Signal B aus zwei Tarifen besteht, ist das mit den Begrenzungen etwas verwirrend. Daher hier ausführlich: A) Tarif 1: GE Dieser deckt zuerst 20 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages für Zahnersatz gem. GOZ und zwar 4 Jahre lang begrenzt: 1. Versicherungsjahr 20% aus maximal 1000 Euro Rechnung = 200 Euro 2. Versicherungsjahr 20% aus maximal 1500 Euro Rechnung = 300 Euro 3. Versicherungsjahr 20% aus maximal 2000 Euro Rechnung = 400 Euro 4. Versicherungsjahr 20% aus maximal 2500 Euro Rechnung = 500 Euro Danach ab dem 5. Versicherungsjahr (genau ab Beginndatum gerechnet) leistet der GE die 20% in unbegrenzter Höhe. Nach Leistung des GE (20%) und ggf. der gesetzlichen Krankenkasse kommt noch der 2. Tarif dazu. B) Tarif 2: Z50-3 Dieser Tarif deckt Restkosten bis 2.560 Euro beim Zahnarzt zu 50 % ab. Der Z50-3 erstattet also jährlich Restkosten bis 1.280 Euro. Diese Erstattungsleistung aus Z 50-3 ist dauerhaft begrenzt. Tarif 1 erstattet im 1. Jahr bis 200 Euro; zusammen mit dem zweiten Tarif 1280 Eur ergibt sich eine maximale Erstattung von 1.480 Euro im 1. Versicherungsjahr. 1. Versicherungsjahr 1480 Euro 2. Versicherungsjahr 1580 Euro 3. Versicherungsjahr 1680 Euro 4. Versicherungsjahr 1780 Euro Ab dem 5. Versicherungsjahr 20% unbegrenzt + 50% Restkosten bis 1280 Euro. Die Begrenzungen des GE (20%) beziehen sich auf das exakte Versicherungsjahr (genau ab Beginndatum 1 Jahr) - die Begrenzung des Z 50-3 (maximal 50% aus 2560 Euro = 1280 Euro Restkostenerstattung) hingegen bezieht sich auf das Kalenderjahr. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Erstattung von den Restkosten

Der Versicherer leistet bei dieser Methode auf Basis der so genannten Restkosten - also nach Abzug der Vorleistung durch die gesetzliche Krankenversicherung. Bei dieser Methode wird vom erstattungsfähigen Rechnungsbetrag die Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse abgezogen. Das ergibt die so genannten Restkosten, welche dann als Basis für die Berechnung des prozentualen Anteils dienen. Die Höhe der Erstattungssumme richtet sich nach der Höhe der Vorleistung durch die gesetzliche Krankenversicherung. Ist die Leistung der GKV höher, verringert sich die Leistung der Zahnzusatzversicherung und umgekehrt. Erfolgt keine Leistung durch die Krankenkasse, ist die Leistung seitens des Zahnzusatztarifs entsprechend am höchsten - natürlich bleibt aber dann auch der Eigenanteil höher. In der folgenden Beispielrechnung beträgt der erstattungsfähige Rechnungsbetrag 800,- Euro, die gesetzliche Krankenkasse übernimmt Kosten in Höhe von 150,- Euro, die Zahnzusatzversicherung leistet 50% von den Restkosten.

erstattungsfähiger Rechnungsbetrag 800,- Euro
abzüglich Leistung der Krankenkasse 150,- Euro
ergibt Restkosten in Höhe von 650,- Euro
abzüglich 50 % Leistung vom Zahnzusatztarif 325,- Euro
ergibt Eigenanteil in Höhe von 325,- Euro


grid_on Preisvergleich Zahnzusatzversicherung starten Impressum | Datenschutz
{{vm.alle_tarife[tarif_id].tarif_name_wtb}} close
Diese Tarife jetzt vergleichen