Rechner starten

WaizmannTabelle | Brillenversicherungen Testsieger 2021


Welche Brillenversicherung ist die Richtige?
Welche Testberichte helfen bei der Wahl der richtigen Brillenversicherung?
Welche Brillenversicherungen sind die Testsieger 2021?


Es gibt viele unterschiedliche Bewertungsverfahren um Brillenversicherungen vergleichbar zu machen und den Verbraucher zu unterstützen die richtige Brillenversicherung zu finden.
Wir haben für Sie die beiden auführlichsten Bewertungsverfahren:
  • Testverfahren der Stiftung Warentest / Finanztest (05/2017)
  • Testverfahren der WaizmannTabelle | Brille (02/2021)
  • zusammengefasst und miteinander verglichen.

    WaizmannTabelle | Brille - Alle Brillen-Versicherungen im Vergleich

    Wie testet Stiftung Warentest? Testverfahren - Testbericht - Testsieger

    Bisher wurde von Stiftung Warentest kein Testbericht veröffentlicht, der sich nur mit der Bewertung von “reinen” Brillenversicherungen oder Sehhilfe-Versicherungen beschäftigt. Allerdings wurden in der Finanztest Ausgabe vom Mai 2017 der Testbericht Ergänzungstarife “Heilpraktiker, Brille, Zahn­ersatz - Für wen lohnt sich eine Zusatz­versicherung?” vorgestellt.
    In diesem Testbericht wurden auch Brillenleistung von ambulaten Ergänzungsversicherungen getestet, die mindestens für Heilpraktikerleistungen oder Naturheilverfahren durch Ärzte erstatten.
    Es wurden insgesamt 59 Ergänzungsversicherungen getestet, die Leistungen in den Bereichen Heilpraktiker, Brille und Zahnersatz vorsehen. Der Fokus der Bewertung liegt auf den Heilpraktiker Leistungen.
    Etwa ¾ der getesteten Tarif enthält Brillenleistungen und ca. ⅓ sieht auch Leistungen für Zahnersatz vor. Die Brillenleistungen dieser Tarife wurden anhand von 2 fest vordefinierten Leistungsbeispielen getestet und bewertet:

    Leistungsbeispiel 1:
    Ein Erwachsener schafft sich in einen Betrachtungszeitraum von 12 Jahren, alle zwei Jahre eine neue Einstärkenbrille zu je 300 € an. Also insgesamt 6 Einstärkenbrillen in 12 Jahren. Die Rechnung in Höhe von 300 € für die neue Einstärkenbrille teilt sich wie folgt auf:
  • Kosten für die Brillenfassung 100 €
  • Kosten für die Brillengläser 200 €

  • Leistungsbeispiel 2:
    Ein Erwachsener schafft sich in einen Betrachtungszeitraum von 12 Jahren, alle vier Jahre eine neue Gleitsichtbrille zu je 1200 € an. Also insgesamt 3 Gleitsichtbrillen in 12 Jahren. Die Rechnung in Höhe von 1200 € für die neue Gleitsichtbrille teilt sich wie folgt auf:
  • Kosten für die Fassung der Gleitsichtbrille 250 €
  • Kosten für die Gläser der Gleitsichtbrille 950 €

  • Diese zwei unterschiedlichen Leistungsbeispiele fließen jeweils zu 50 % in die Bewertung mit ein. Zudem wurde in der Bewertung davon ausgegangen, dass es sich bei dem Leistungsempfänger um einen Erwachsenen handelt, der keinen Anspruch auf Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse hat.

    Der Stiftung Warentest Testbericht Ergänzungstarife (05/2017) auf einen Blick


    1. Es wurden 59 Ergänzungstarife getestet
    2. Die getesteten Tarife leisten mindestens für den Bereich Heilpraktiker oder Naturheilverfahren bei Ärzten, aber auch für Brillen und Zahnersatz.
    3. Es werden sowohl Tarife mit Altersrückstellungen wie ohne Altersrückstellungen betrachtet.
    4. Die Bewertung findet anhand von Leistungs Beispielen für Heilpraktikerleistungen und Brillenleistungen statt. Für Zahnersatz wurde das Bewertungsverfahren für Zahnzusatzversicherungen (Finanztest 11/2016) verwendet.


    Testsieger Stiftung Warentest - Diese (Brillen)Zusatzversicherungen haben bei Stiftung Warentest am Besten abgeschnitten?


    Hinweis: Bei den von Stiftung Warentest im Mai 2017 veröffentlichen Testbericht, werden Ergänzungsversicherungen getestet, die auch Brillenleistungen vorsehen. Der Schwerpunkt liegt allerdings auf Leistungen im Bereich Heilpraktiker und Naturheilverfahren. Wichtige Sehhilfe-Leistungen wie zum Beispiel LASIK und augenärztliche Vorsorgeuntersuchgen fließen nicht in die Bewertung mit ein.

    Testbericht Stiftung Warentest - Die Ergänzungstarife mit der besten Brillenleistung:

    Die angegebenen Testergebnisse beziehen sich nur auf die Brillenleistungen
    A) Tarife deren Beiträge sich am Eintrittsalter orientieren (Tarife mit Altersrückstellungen)
    • Debeka EAplus / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (1,1)
    • Deutscher Ring Ambulant Plus / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (2,0)
    • Signal Ambulant Plus / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (2,0)
    • AXA Med Komfort-U / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (2,2)
    • Barmenia AN+ / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (2,2)

    B) Tarife deren Beiträge vom Lebensalter abhängen
    • Inter APP / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (2,0)
    • Axa Med Komfort Start-U / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (2,2)
    • Barmenia B-Smart / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (2,2)
    • Barmenia B-Smart+ / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (2,2)
    • Universa Uni-medA-Exklusiv / Stiftung Warentest Testergebnis sehr gut (2,2)


    Warum der Stiftung Warentest Testbericht 05/2017 für die Auswahl der richtigen Brillenversicherung nur begrenzt geeignet ist.

    Wenn Sie auf der Suche nach einer Brillenversicherung sind, hilft Ihnen der Stiftung Warentest Testbericht nur begrenzt weiter. Warum?
    Der Schwerpunkt der Stiftung Warentest Bewertung liegt auf Heilpraktikerversicherung. So wurden nur Tarife bewertet, die mindestens Heilpraktikerleistungen beinhalten oder für Naturheilverfahren durch Ärzte leisten. D.h. es werden nur Zusatzversicherungen in dem Testbericht aufgeführt, die neben der von Ihnen gesuchten Brillenleistungen auch Heilpraktiker Leistungen beinhalten. Leistungsstarke Brillentarife, die sich hauptsächlich auf Sehhilfeleistungen konzentrieren werden deshalb nicht berücksichtigt.

    Gründe warum die Stiftung Warentest Bewertung für die Auswahl der richtigen Brillenversicherung nur begrenzt geeignet ist?

    1. Private Zusatzversicherungen, die sich auf Brillen- und Sehhilfeleistungen konzentrieren wurden von Stiftung Warentest nicht getestet. Die getesteten Tarife enthalten mindestens Leistungen im Bereich Heilpraktiker oder Naturheilverfahren.
    2. Brillen Leistungen werden nicht ausreichend berücksichtigt. Neben Einstärken- und Gleitsichtbrillen werden keine weiteren Brillenleistungen wie zum Beispiel Leistungen für Sonnenbrillen und Prismenbrillen berücksichtigt.
    3. Leistungen für Augenlaserbehandlungen wie LASIK sind nicht berücksichtigt.
    4. Leistungen für augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen sind nicht berücksichtigt
    5. Kinderleistungen wie zum Beispiel Primsenbrillen werden nicht berücksichtigt
    6. Der Markt der Zusatzversicherungen ist sehr schnelllebig. Regelmäßig werden neue Tarife mit neuen und besseren Leistungen eingeführt, was dazu führt, dass Kunden oft schon nach wenigen Jahren einen Wechsel der Versicherung in Erwägung ziehen. Dementsprechend ist der Betrachtungszeitraum von 12 Jahren sehr lang gewählt.

    Fazit: Der Stiftung Warentest Testbericht Ergänzungsversicherung ist für die Auswahl der richtigen Ergänzungsversicherung für Naturheilkunde sehr gut geeignet. Für die Auswahl der richtigen Brillenversicherung hilft er allerdings nur begrenzt weiter.



    WaizmannTabelle | Brille - So testen wir Brillenversicherungen

    Unsere Brillenversicherungs-Experten haben sich ausführlich mit der Frage beschäftigt "Wie finde ich die richtige Brillenzusatzversicherung?" und zusammen mit Optikern und Augenärzten den WaizmannWert | Brille entwickelt.

    Unser Benchmark, der WaizmannWert | Brille bewertet die durchschnittliche Leistungsstärke einer Brillenversicherung

    Mit dem WaizmannWert | Brille testen wir deutsche Brillenversicherungen auf Basis ihrer durchschnittlichen Leistungsstärke und machen diese miteinander vergleichbar.

    Unser WaizmannTabelle | Testverfahren für Brillenversicherungen basiert auf einen realitätsnahen Warenkorb und zeitlich vordefinierten Leistungen

    In Zusammenarbeit mit Optikern und Augenärzten haben wir einen realitätsnahen Warenkorb an Brillen- bzw. Sehhilfeleistungen zusammengestellt, die ein (potenzieller) Brillenträger im Durchschnittsalter von 45 Jahren in Anspruch nimmt. Dieser Warenkorb erstreckt sich über 4 Jahre und beinhaltet die folgenden Sehhilfe Leistungen:
  • Leistungen für Brillen, Kontaktlinsen, Sonnenbrillen und Prismenbrillen
  • Leistungen für Augenoperationen (z.B. Lasik)
  • Augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen (z.B. Glaukomvorsorge oder andere Individuelle Gesundheitsleistungen IGeL)

  • Anfängliche Wartezeiten und Leistungsbegrenzungen fließen über zeitlich definierte Leistungen in die Bewertung mit ein.

    Info: Basierend auf dem realitätsnahen Warenkorb und den zeitlich definierten Leistungen bewertet der WaizmannWert | Brille, welchen finanziellen Anteil die Brillenzusatzversicherung an den Kosten des Warenkorbs übernimmt. Damit gibt der WaizmannWert | Brille Auskunft darüber welche durchschnittliche Leistungsstärke ein Brillentarif hat.


    Die WaizmannTabelle Testsieger - Unsere TOP3

    1. Union Krankenversicherung VorsorgePrivat / WaizmannWert | Brille 92 %
    2. Barmenia Mehr Sehen / WaizmannWert | Brille 90 %
    3. ERGO Direkt Versicherung AugenPremium (AZB+AZE) / WaizmannWert | Brille 84 %
    Alle Brillen-Versicherungen im Vergleich

    Tipp: Wir testen auch Brillenversicherungen für Kinder - Vergleichen Sie jetzt Kinder-Brillenversicherungen auf unserer Kinderseite



    Stiftung Warentest Testbericht Ergänzungsversicherungen (05/2017) versus WaizmannTabelle Testverfahren für Brillenversicherung

    Die WaizmannTabelle | Brille hat sich 2020 auf die Bewertung von reinen Brillenversicherungen spezialisiert. Stiftung Warentest bewertet in ihrem Testbericht von Mai 2017 Ergänzungsversicherungen, die sowohl für Heilpraktiker, Sehhilfen und Zahnersatz leisten. Ein Stiftung Warentest Testbericht, der sich hauptsächlich auf Sehhilfe Leistungen konzentriert existiert bisher nicht.

    WaizmannWert | Brille im Vergleich mit dem Stiftung Warentest Testbericht Ergänzungsversicherungen - Die 3 großen Unterschiede im Testverfahren



    KriteriumStiftung Warentest TestberichtWaizmannWert | Brille
    Getestete TarifartenErgänzungstarife (Kombitarife)Brillentarife
    Betrachteter Zeitraum12 Jahre4 Jahre
    Welche Sehhilfe-Leistungen werden betrachtet?Einstärken- und Gleitsichtbrillen Einstärken-, Gleitsicht-. Sonnen- und Prismenbrillen
    Augenlaser-Operationen (z.B.Lasik)
    Augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen

    Welcher Vergleich ist besser geeignet? Stiftung Warentest oder WaizmannTabelle | Brille

    "Es kommt darauf an, was Sie wollen!"
    Sie möchten eine Heilpraktikerversicherung, die auch für Brillen und evtl. Zahnersatz leistet? Dann können Sie sich mit der Stiftung Warentest Bewertung einen sehr guten Überblick über die gängigen Ergänzungstarife verschaffen.
    Wollen Sie aber eine leistungsstarke Brillenversicherung, die vollumfänglich für Sehhilfen leistet und möchten keine zusätzlichen Leistungen im Bereich Heilpraktiker bezahlen? Dann nutzen Sie unseren Vergleichsrechner und finden Sie die für Sie passende Brillenversicherung.
    Jetzt Brillenversicherung vergleichen
    Brillenversicherung
    im Vergleich
    • Brillenversicherungen vergleichen
    • Alle Preise und Leistungen vergleichen
    • Mit anonymen Vorab-Annahme-Check
    Der Clearment Vetragsschutz ist die "Versicherung" für Ihre Versicherung. Kostenlos bei Abschluss auf WaizmannTabelle.de.


    Brillenversicherung Ratgeber

  • Brillenversicherungen ohne Wartezeit
    Diese Brillenversicherungen leisten sofort
  • Lasik Kosten mitversichern
    Die besten Lasik Versicherungen im Vergleich
  • Winkelfehlsichtigkeit versichern
    Diese Brillenversicherungen leisten für Prismenbrillen
  • Arbeitsplatzbrille mitversichern
    So gehts!
  • 3 Schritte zur günstigen Markenbrille