Vergleichen

Beantragen

Beratung - fragen Sie uns

Entscheidungshilfen

User-Bereich

187 Zahnzusatzversicherungen im Vergleich.

Clearment Schutzbrief - 5-fache Sicherheit!

Bei Abschluss Clearment Vertragsschutzbrief
im Wert von 89,- € kostenlos

grid_on Preisvergleich Zahnzusatzversicherung starten
Kontakt call
Live-Chat chat email phone
Waizmann-Fazit: Stuttgarter SMILE ZahnPremium 4 Tarif-Highlights
  • Leistet für 12 wichtige zahnmedizinische Hightech-Leistungen. Info
  • Leistet sowohl für Zahnersatz als auch für zahnerhaltende Maßnahmen. Info
  • Bestmögliche Vertragssicherheit durch den Clearment Klarvertrag. Info
  • Stiftung Warentest - Note: 1.10(sehr gut) Info

Clearment Vertragsschutzbrief

Bei Abschluss der Stuttgarter SMILE ZahnPremium Zahnzusatz­versicherung über www.waizmanntabelle.de erhalten Sie den Clearment Vertragsschutzbrief im Wert von 89,- € kostenlos. Der Clearment Erstattungs-Manager erhöht die Erstattungs­geschwindigkeit & Sicherheit Ihrer Zahnzusatz­versicherung. Sie erhalten folgende Leistungen kostenlos:

  • Clearment Klarvertrag
  • Clearment Erstattungsmanager
  • Clearment Erstattungssupport
  • Clearment Reklamationshilfe
  • Clearment Rechtsanwalt-Support
Bei Abschluss: 0,- € Sie sparen: 89,- € Details zur Clearment Vertragsschutzbrief anzeigen

Stuttgarter SMILE ZahnPremium

Ausführliche Leistungsbeschreibung und WaizmannWert Benchmark.
Die Leistungsbeschreibung der Stuttgarter SMILE ZahnPremium wurde bisher 70601 mal aufgerufen.


Stuttgarter SMILE ZahnPremium


Bewertungsübersicht Stuttgarter SMILE ZahnPremium

Preis Starten Sie eine Berechnung

Ohne Beitragsrückstellungen [empfohlen] zukünftige Beitragsentwicklung
Ø-Erstattung
Berechnungsweg
85 %gradegrade
1.-4. Jahr: 80 %
5.-8. Jahr: 89 %
Berechnungsweg
Clearment Vertragsschutzbrief Kostenlos bei Abschluss über WaizmannTabelle Details
Clearment Klarvertrag für diesen Tarif liegt ein Klarvertrag vor Details
Stiftung Warentest
Details
sehr gut Details
Zahnersatz
Details
90 % Details
Zahnerhalt
Details
100 % Details
Prophylaxe
Details
100 % Details
Hightech-Leistungen
Details
12 von 12 Details
Kinder-Eignung
Details
Nein, ist für Kinder ungeeignet, da keine KFO Leistungen. Details
Kinder-Leistungen 9 von 12 Details
max. Leistung
im 1.-4. VJ
3976,- € Begrenzungen im Detail
Methode-Erstattung
Details
Erstattung vom Rechnungsbetrag inklusive GKV-Vorleistung Details
Downloads
Details
2 Dokumente zum Download Details


2 Dokumente und AVB `s

Smile Flyer 10-2015.pdf
Smile Vertragsunterlagen 0109-2015

Rechnungsanschrift Stuttgarter Versicherung

Janitos Versicherung AG, Kompetenz Center Schaden, Postfach 104169, 69031 Heidelberg
Waizmann-Fazit: Stuttgarter SMILE ZahnPremium 4 Tarif-Highlights
  • Leistet für 12 wichtige zahnmedizinische Hightech-Leistungen. Info
  • Leistet sowohl für Zahnersatz als auch für zahnerhaltende Maßnahmen. Info
  • Bestmögliche Vertragssicherheit durch den Clearment Klarvertrag. Info
  • Stiftung Warentest - Note: 1.10(sehr gut) Info


Zahnersatz

Leistung für Zahnersatz in Prozent: check_circle 90 %
Wartezeiten für Zahnersatz: k.A. 8 Monate Wartezeit.
Leistung Inlays in Prozent: check_circle Ja, 90 %.
Begrenzung für Inlays: k.A. Ohne Begrenzung.
Leistung Implantate in Prozent: check_circle Ja, 90 %.
Begrenzung für Implantate auf Anzahl:   Ohne Begrenzung.
Begrenzung für Implantat auf Betrag:   Ohne Begrenzung.
Leistung für Knochenaufbau in Prozent: check_circle Ja, 90 %. In Zusammenhang mit einer Implantatbehandlung werden die Kosten eines Knochenaufbaus übernommen.
Leistung für Funktionsanalyse Zahnersatz: check_circle Ja, 90 %. Die Funktionsanalyse wird in Zusammenhang mit Zahnersatz-Maßnahmen übernommen.
Leistung für Keramikverblendungen in Prozent: check_circle Ja, 90 %.
Begrenzung bei Leistung für Keramikverblendungen: k.A. Ohne Begrenzung. Erstattung für 7er und 8er Zähne nur nach vorheriger patientenbezogener schriftlicher Stellungnahme des behandelnden Arztes zur medizinischen Notwendigkeit.

Zahnerhalt

Leistung für Zahnerhalt in Prozent: check_circle 100 %
Wartezeiten für Zahnerhalt: k.A. 8 Monate Wartezeit.
Leistung für Funktionsanalyse Zahnerhalt: cancel Nein.
Leistung für Parodontose ohne GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Parodontose mit GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Wurzelbehandlung ohne GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Wurzelbehandlung mit GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Kunststofffüllungen in Prozent: check_circle Ja, 100 %.

Hightech-Leistungen (Trendleistungen)

Trendleistung Laserbehandlung: check_circle Ja, 100%. Nur in Verbindung mit entsprechender GOZ-Position.
Trendleistung OP-Mikroskop: check_circle Ja, 100%. Nur in Verbindung mit entsprechender GOZ-Position.
Trendleistung CEREC-Behandlung: check_circle Ja, 90%.
Trendleistung Digitale Volumentomographie: check_circle Ja, 90%.
Trendleistung Bakterien- / DNA-Test: check_circle Ja, 100%. Nur, wenn im Rahmen einer Parodontitis-Behandlung.
Trendleistung Vollnarkose: check_circle Ja, 100%. Erstattung bis zu maximal 250,- Euro pro Versicherungsjahr.
Trendleistung Akupunktur: check_circle Ja, 100%. Erstattung bis zu maximal 250,- Euro pro Versicherungsjahr.
Trendleistung PACT - Photoaktivierte Chemotherapie: check_circle Ja, 100%. Nur, wenn im Rahmen einer Parodontitis-Behandlung.
Trendleistung DROS-Schiene: check_circle Ja, 100%.
Trendleistung Invisalign: check_circle Ja, 100%. Im Rahmen der KFO-Leistung in Höhe der versicherten Einmalleistung.
Trendleistung Aufbissschiene: check_circle Ja, 100%.
Trendleistung VECTOR-Technologie: check_circle Ja, 100%.

Prophylaxe-Leistungen

Leistung für PZR in Prozent: k.A. 100
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 100 %. Die Leistung ist auf maximal 110,- Euro pro Versicherungsjahr begrenzt.
Wartezeit Prophylaxe: k.A. k.A.
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 100 %. Die Leistung ist auf maximal 110,- Euro pro Versicherungsjahr begrenzt.
Leistung für Prophylaxe: check_circle Ja, 100 %. Die Leistung ist auf maximal 110,- Euro pro Versicherungsjahr begrenzt.
PZR-Leistung im Detail:   Erstattet werden für im Rahmen und bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) erbrachte zahnärztliche Leistungen sowie für zahntechnische Laborarbeiten und Materialien 100% der erstattungsfähigen Aufwendungen, abzüglich den Leistungen der GKV oder eines sonstigen Kostenträgers. Die erstattungsfähigen Aufwendungen für zahnprophylaktische Leistungen sind je versicherte Person auf einen Betrag von maximal 110 Euro je Versicherungsjahr begrenzt.

Kinderleistungen

Nein, ist für Kinder ungeeignet, da keine KFO Leistungen.
Leistet für insgesamt für 9 wichtige Kinder-Zahnarztleistungen.

Leistung für KFO ohne GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung: check_circle Ja, 100 %. Hier ist maximal eine bei Vertragsbeginn festgelegte Versicherungssumme von 250, 500 oder 750 Euro erstattungsfähig. Die Begrenzung gilt über die gesamte Vertragslaufzeit.
Leistung für KFO mit GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung: check_circle Ja, 100 %. Hier ist maximal eine bei Vertragsbeginn festgelegte Versicherungssumme von 250, 500 oder 750 Euro erstattungsfähig. Die Begrenzung gilt über die gesamte Vertragslaufzeit.
Wartezeit Kieferorthopädie:   k.A.
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 100 %. Die Leistung ist auf maximal 110,- Euro pro Versicherungsjahr begrenzt.
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 100 %. Die Leistung ist auf maximal 110,- Euro pro Versicherungsjahr begrenzt.
Leistung bei KFO für Funktionsanalyse: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Mini-Brackets: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Kunststoff-Brackets: check_circle Ja
Leistung bei KFO für farblose Bögen: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Lingualtechnik: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Retainer: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Invisalign: check_circle Ja

Vertragsmodalitäten & Begrenzungen

max. Leistung
im 1.-4. VJ
3976,- € (auf Basis des WaizmannWert Benchmarks)
Altersrückstellungen Tarif wurde ohne Beitragsrückstellungen kalkuliert [empfohlen] Info
Leistungsbegrenzungen
(ausführliche Beschreibung):
Die Leistungen aus ZahnPremium der Stuttgarter sind die ersten 48 Monate begrenzt:

1.-12. Monat maximale Erstattung 1.000,- Euro
1.-24. Monat maximale Erstattung 2.000,- Euro
1.-36. Monat maximale Erstattung 3.000,- Euro
1.-48. Monat maximale Erstattung 4.000,- Euro

Ab dem 49. Monat sind die Leistungen unbegrenzt.
Annahmebedingungen im Detail:   Der Tarif sieht kein Annahmehöchstalter vor. Es werden ausführliche Gesundheitsfragen gestellt. Kein Abschluss bei mehr als 4 fehlenden Zähnen möglich. Fehlende Zähne werden aber grundsätzlich nicht mitversichert. Laufende oder angeratene Maßnahmen werden automatisch vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.
Mindestvertragslaufzeit / Kündigung:   Eine Kündigung des Zahnzusatztarifs der Stuttgarter ist erstmals zum Ende der 2-jährigen Mindestvertragsdauer und danach jährlich mit 3-monatiger Kündigungsfrist möglich (VJ ist nicht gleich Kalenderjahr!!!).Beispiel: bei Beginn 01.05.2007 kann erstmalig zum 30.04.2009 gekündigt werden (mit 3-monatiger Kündigungsfrist), danach dann jährlich zum Ende jeden Versicherungsjahres (immer zum 30.4. in diesem Beispiel).

2 Dokumente und AVB `s

Smile Flyer 10-2015.pdf
Smile Vertragsunterlagen 0109-2015

Beitragsentwicklung dieses Tarifes

Ab 0 Jahre: 14.40

Ab 22 Jahre: 21.90

Ab 31 Jahre: 28.95

Ab 41 Jahre: 34.95

Ab 51 Jahre: 43.95

Historische Beitragsentwicklung

Beitrag bis 10 Jahre 20 Jahre 30 Jahre 40 Jahre 50 Jahre 60 Jahre
2012-01 12.2412.2418.2123.1528.2735.51
2016-01 14.4014.4021.9028.9534.9543.95

4 Gesundheitsfragen im Antrag

Fehlen Zähne, die nicht dauerhaft ersetzt sind (ausgenommen Weisheitszähne, Milchzähne oder vollständiger Lückenschluss)?
Wenn ja, wieviele Zähne fehlen bei Ihnen aktuell, die nicht dauerhaft ersetzt sind?
Ist das Gebiss mit herausnehmbarem und/oder festsitzendem Zahnersatz (z. B. Kronen, Zahnbrücken, Zahnprothese, Implantaten) versorgt?
Wenn ja, geben Sie bitte die Gesamtzahl an?

3 Testergebnisse von Stiftung Warentest

2016 1.10 [Schulnoten 1-6]
2014 1.10 [Schulnoten 1-6]
2012 1.10 [Schulnoten 1-6]

Erstattungsbeispiel Stuttgarter SMILE ZahnPremium

Behandlung Rechnung ZZV-Erstattung Rest-Eigenanteil
1 Inlay 650,- € 535,- € 115,- €
1 Implantat 1600,- € 1255,- € 345,- €
1 Vollkeramik-Krone 800,- € 570,- € 230,- €
Wurzelbehandlung 750,- € 750,- € 0,- €
2 Kunststoff-Füllungen 400,- € 300,- € 100,- €


FAQ's Stuttgarter SMILE ZahnPremium

Wie hoch ist der Erstattungssatz im Tarif Stuttgarter SMILE ZahnPremium für Implantate?

Der Tarif Stuttgarter SMILE ZahnPremium erstattet für Implantate 90 %.

Ich möchte mir in 3-4 Jahren ein Implantat setzen lassen (kostet ca. 2100,- €), wieviel würde ich erstattet bekommen?

Die Stuttgarter SMILE ZahnPremium würde Ihnen ca. 1255,- € erstatten. Ihr Eigenanteil läge bei 325,- €. Von der GKV erhalten Sie 520,- €.

Begrenzt diese Zahnversicherung die Leistung für Implantate auf eine bestimmte Anzahl?

Im Tarif Stuttgarter SMILE ZahnPremium gibt es für Implantate keine Begrenzung auf eine bestimmte Anzahl.

Begrenzt der Tarif Stuttgarter SMILE ZahnPremium die Leistung für Implantate auf einen bestimmten Höchstbetrag?

Im Tarif Stuttgarter SMILE ZahnPremium gibt es für Implantate keine Begrenzung auf einen bestimmten Höchstbetrag.

Wie hoch ist bei der Stuttgarter SMILE ZahnPremium der Erstattungssatz für Knochenaufbau?

Erstattet die Versicherung auch für Knochenaufbau 90 %.

Wie hoch ist der Erstattungssatz im Stuttgarter SMILE ZahnPremium für DVT (Digitale Volumentomographie)?

Der Tarif Stuttgarter SMILE ZahnPremium erstattet für DVT (Digitale Volumentomographie) 90 %.

Wieviel Prozent erstattet die Stuttgarter SMILE ZahnPremium für Inlays?

Die Erstattung für Inlays liegt bei dem Tarif Stuttgarter SMILE ZahnPremium bei 90 %.

Wie hoch ist die Begrenzung für Inlays bei der Stuttgarter SMILE ZahnPremium?

Für Inlays leistet Stuttgarter SMILE ZahnPremium in unbegrenzter Höhe.


Erstattung vom Rechnungsbetrag inklusive GKV-Vorleistung

Der Versicherer leistet bei dieser Methode zusammen mit der gesetzlichen Krankenkasse. Bei dieser Methode ergibt sich der Eigenanteil immer automatisch aus dem verbleibenden Prozentsatz vom erstattungsfähigen Rechnungsbetrag. Der Erstattungsbetrag wird zwischen gesetzlicher Krankenkasse und Zahnzusatzversicherung aufgeteilt. Leistet die gesetzliche Krankenversicherung mehr, leistet der Zahnzusatztarif weniger und umgekehrt. In der folgenden Beispielrechnung beträgt der erstattungsfähige Rechnungsbetrag 800,- Euro, die gesetzliche Krankenkasse übernimmt Kosten in Höhe von 150,- Euro, die Zahnzusatzversicherung leistet 70% inklusive der GKV-Vorleistung.

erstattungsfähiger Rechnungsbetrag 800,- Euro
davon 70% Gesamtleistung GKV und PKZV 560,- Euro
ergibt Eigenanteil in Höhe von 240,- Euro
Gesamterstattung in Höhe von 560,- Euro
abzüglich Leistung der Krankenkasse 150,- Euro
ergibt Leistung vom Zahnzusatztarif 410,- Euro


alle Forum-Fragen Stuttgarter SMILE ZahnPremium

User Fragen an das Waizmann-Team

Hallo, wo finde ich die Auskunft zur Beitragssteigerung mit Alter?
Sehr geehrte/r Anfrager/in, Sie können diese aufrufen im Unterpunkt „Kalkulation der Beiträge“. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Guten Tag! Wie sind nochmal die Leistungsbegrenzungen bei dieser Versicherung? In der Leistungsbeschreibung unter "Leistungsbegrenzung" stehen im 1.Jahr 1000Euro, in Fragen/Antworten unten (Vergleich mit AXA dent) 350Euro und in den Vertragsunterlagen, die ich gerade ausgedruckt habe, 500Euro. Was stimmt? Es sind ziemliche Unterschiede in den Zahlen. Ist hier ein Fehler oder verstehen ich etwas nicht?
Sehr geehrte/r Anfrager/in, früher gab es den Zahn Premium Z2 mit folgenden Begrenzungen: 1.-12. Monat maximal 350,- Euro Erstattung, 1.-24. Monat maximal 600,- Euro Erstattung, 1.-36. Monat maximal 850,- Euro Erstattung, 1.-48. Monat maximal 1.100,- Euro Erstattung, ab dem 5. Versicherungsjahr ist hier die Erstattung unbegrenzt. Dann wurde der Tarif nachgebessert (heißt jetzt Z4 aber auch ZahnPremium) und dieser hat nun auch wesentlich kundenfreundlichere Begrenzungen. Diese sind: 1.-12. Monat maximal 1.000,- Euro Erstattung, 1.-24. Monat maximal 2.000,- Euro Erstattung, 1.-36. Monat maximal 3.000,- Euro Erstattung, 1.-48. Monat maximal 4.000,- Euro Erstattung, ab dem 5. Versicherungsjahr ist hier die Erstattung unbegrenzt. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Hallo, Steigen die Beiträge mit zunehmendem Alter? Sind Veneers mitversichert? Ich habe einen „toten Frontzahn, schwarz und abgebrochen mit Metallstift im Inneren und habe seit ein paar Jahren ein Veneer auf dem Zahn. Ist irgendwann der Ersatz des Veneers mitversichert? (sollen ja nur 10 Jahre halten) Danke!
Sehr geehrte/r Anfrager/in, eine Behandlung ist nur dann erstattungsfähig, wenn eine medizinische Notwendigkeit vorliegt. Behandlungen, die aus rein kosmetischen/ästhetischen Gründen durchgeführt werden, sind grundsätzlich nicht erstattungsfähig. Die Beiträge der Stuttgarter SMILE ZahnPremium sind ohne Altersrückstellungen kalkuliert. Sie werden in einem 10-Jahres-Rhythmus entsprechend dem erreichten Alter angepasst. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Guten Tag,ich interessierte mich für diese ZZ Versicherung, Frage: hat sie eine Wartezeit? wenn ja, wie lange bis man die Behandlung beginnen kann? sind implantate auch im Leistungskatalog enthalten?
Sehr geehrte/r Anfrager/in, da hier nach der Wartezeit gefragt wird, möchte ich diesen Begriff kurz erläutern. Wartezeit ist ein definierter Zeitraum in welchem Behandlungen nicht erstattungsfähig sind. Trotz Wartezeit gilt jedoch stets folgendes grundlegende Versicherungsprinzip: Versichert sind Versicherungsfälle, die nach Vertragsabschluss eintreten. Bei Zahnzusatzversicherungen ist z.B. eine konkret angeratene Maßnahme ein eingetretener Versicherungsfall. Hat also der Zahnarzt eine Maßnahme vor Vertragsabschluss bereits angeraten gibt es für diesen schon vor Vertragsbeginn eingetretenen Versicherungsfall auch nach Ablauf einer Wartezeit keine Leistung. Die Wartezeiten betragen bei den Zahntarifen der Stuttgarter 8 Monate. Ja, Leistungen für Implantate sind enthalten. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Warum ist dieser Tarif nicht geeignet für Kinder?
Sehr geehrte/r Anfrager/in, der Beitrag für Kinder richtet sich nach Höhe der Versicherungssumme für die kieferorthopädischen Leistungen und diese sind 250, 500 oder 750 Euro max. Erstattung. Der Tarif ist für Kinder deshalb nicht geeignet, weil diese KFO-Begrenzungen viel zu niedrig sind. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

grid_on Preisvergleich Zahnzusatzversicherung starten Impressum | Datenschutz
{{vm.alle_tarife[tarif_id].tarif_name_wtb}} close
Diese Tarife jetzt vergleichen