Württembergische VisoDent
Ausführliche Leistungsbeschreibung der Württembergische - VisoDent Zahnzusatzversicherung.
75 %
WaizmannWert| Ø-Erstattung
Die Württembergische VisoDent hat einen WaizmannWert Benchmark in Höhe von 75 % für den Leistungsbereich Zahnersatz, Zahnerhalt und Prophylaxe. In einem Beobachtungszeitraum von 8 Jahren (die ersten 8 Versicherungsjahre) würde die Württembergische VisoDent bei Behandlungskosten von 9.940,- € (=Eigenanteil nach GKV-Erstattung) 7455 € erstatten.
Tipp
Annahmecheck| anonym & kostenlos
Können Sie die Württembergische VisoDent abschließen? Was kostet der Tarif. Hier können Sie einen anonymem Annahmecheck durchführen. Wir fragen für Sie anonym die Annahmebedingungen der Gesellschaften ab.


 

1
Leistungen
2
Preise
4
AVB`s & Downloads
3
Rechnung einreichen
Ø-Erstattung
(WaizmannWert)
75 %
1.-4. Jahr 72 % | 5.-8. Jahr 78 %
Clearment abgesichert
(WaizmannWert)
Ja kostenlos
Versicherung Lücken
bzw. fehlende Zähne
Fehlende Zähne können mitversichert werden.Die Mitversicherung fehlender Zähne ist kostenlos. Allerdings verlängern sich die anfänglichen Begrenzungen.
Max. Leistung
in den ersten 4 Jahren
1.800 € | 1.-2. Jahr
3.600 € | 3.-4 .Jahr
Eckdaten
Zahnersatz: 90-100%
Zahnerhalt: 0%
Prophylaxe: 100%
Wartezeiten
Zahnersatz: 8 Monate.
Zahnerhalt: 8 Monate für den Zahnbereich sowie 3 Monate für die Zusatzleistungen.
Hightech-Leistungen
  • Laser-Behandlung
  • OP-Mikroskop
  • Cerec-Behandlung
  • Digitale Volumentomographie
  • DNA-Analysen
  • Vollnarkose
  • Akkupunktur
  • Photoaktivierte Chemotherapie
  • Dros-Schiene
  • Invisalign
  • Vector-Behandlung
  • Aufbiss-Schiene

KFO Ø-Erstattung
(Kieferorthopädie)
0 %
KIG 1-2: 0 % | KIG 3-5: 0 %
KFO Ø-Begrenzung
| KIG 1-2
| KIG 3-5
KFO Wartezeit
Kinder-Zahnarztleistungen
  • KFO KIG 3-5
  • KFO KIG 1-2
  • Kinder-Prophylaxe
  • Fissurenversiegelung
  • Invisalign
  • Retainer
  • Lingual-Technik
  • Farblosbogen
  • Kunststoff-Brackets
  • Mini-Brackets
  • Funktionstechnische Analyse KFO
Fissurenversiegelung
Ja, 100 %. Bis 80.- € im Jahr.
Kinder-Prophylaxe
Ja, 100 %. Bis 80.- € im Jahr.
Funktionstechnische Analyse KFO
Kunststoff-Brackets
Mini-Brackets
Farblosbogen
Lingual-Technik
Retainer
Invisalign

Zahnersatz
90-100 %
Wartezeit
für Zahnersatz
8 Monate.
Inlays
Begrenzungen
Ja, 90 %-100 %. Hängt von Höhe der Kassenleistung ab. Wenn Kasse nicht leistet (bis) 80 %.
Ohne Begrenzung.
Implantate
Begrenzungen Anzahl
Begrenzungen Betrag
Ja, 90 %-100 %
Ohne Begrenzung.
Ohne Begrenzung.
Knochenaufbau
Ja. Im Rahmen von Implantatbehandlungen sind auch die Kosten für augmentative Behandlungen (Knochenaufbau mit natürlichem oder künstlichem Material) erstattungsfähig.
Funktionsanalyse
Ja. Bei medizinischer Notwendigkeit sind im Rahmen von Zahnersatzbehandlungen auch die Kosten der Funktionsdiagnostik erstattungsfähig
Verblendungen
Begrenzungen
Ja, 90 %-100 %
Ohne Begrenzung.


Prophylaxe
Leistung
100 %
Wartezeit
für Prophylaxe
Details
Prophylaxe-Leistung
Tarif BZGU20: Aufwendungen für professionelle Zahnreinigung bis maximal 80,- Euro/Jahr. Hier wird eine Pauschalabrechnung akzeptiert. Sofern nach der GOZ abgerechnet wird, werden die Ziffern 1000, 1010, 1040 bis zum 2,3fachen Satz anerkannt. Ferner sind die Kosten für die Versiegelung nach Ziffer 2000 und die Behandlungen überempfindlicher Zähne nach 2010 versichert. Obergrenze sind die 80,- EUR pro Jahr.

Zahnerhalt
0 %
Wartezeit
für Zahnerhalt
8 Monate für den Zahnbereich sowie 3 Monate für die Zusatzleistungen.
Kunststofffüllungen
Ja, bis zu 100 %. Wenn Kasse leistet, wenn Kasse nicht leistet 80 %.
Funktionsanalyse
für Zahnerhalt
Nein.
Wurzelbehandlung
Nein. | wenn GKV leistet nicht
Nein, keine Leistung. | wenn GKV leistet
Parodontose-Leistungen
Nein, keine Leistung. | wenn GKV nicht leistet
Nein. | wenn GKV leistet

Hightech-Leistungen
Anzahl
6 von 12
Laserbehandlung
Ja, 90-100%. Erstattung nur im Rahmen einer Zahnersatz-Behandlung möglich, Abrechnung über erhöhten Steigerungssatz bis max. 3,5fach oder über GOZ 0120.
OP-Mikroskop
Ja, 90-100%. Erstattung nur im Rahmen einer Zahnersatz-Behandlung möglich, Abrechnung über erhöhten Steigerungssatz bis max. 3,5fach oder über GOZ 0110.
CEREC-Behandlung
Ja, 90-100%.
Digitale Volumentomographie
Ja, 90-100%. Kosten im Rahmen einer Implantatversorgung erstattungsfähig, wenn medizinisch notwendig.
Bakterien- / DNA-Test
Vollnarkose
Ja, 90-100%. Erstattung bei vorliegender medizinischer Indikation.
Akupunktur
PACT - Photoaktivierte Chemotherapie
DROS-Schiene
Aufbissschiene
VECTOR-Technologie
Ja, 100%. Aber nur bei professioneller Zahnreinigung. NICHT bei Parodontitis-Behandlung.
Invisalign

Vertragsmodalitäten
Leistungsbegrenzungen
Leistungsbegrenzung (Zahnstaffel N = Normal):
Im Tarif 1 (ZahnPlus 100) sind die erstattungsfähigen Aufwendungen für den Tarif ZGU70 begrenzt auf einen Rechnungsbetrag von höchstens:
1 000 Euro in den ersten 12 Monaten,
2 000 Euro in den ersten 24 Monaten,
3 000 Euro in den ersten 36 Monaten,
4 000 Euro in den ersten 48 Monaten,
danach tariflich unbegrenzt.

Die erstattungsfähigen Aufwendungen für den Tarif BZGU20 begrenzt auf einen Rechnungsbetrag von höchstens:
1 000 Euro in den ersten 12 Monaten,
2 000 Euro in den ersten 24 Monaten,
3 000 Euro in den ersten 36 Monaten,
4 000 Euro in den ersten 48 Monaten, danach tariflich unbegrenzt.
Wartezeit
Der Tarif hat eine Wartezeit von 8 Monaten für ALLE Bereiche -auch für die Individualprohpylaxe. Die Wartezeit für die Zusatzbereiche beträgt 3 Monate.
Kündigungsfrist
Nach Einhaltung der Mindestvertragsdauer, welche bei der Württembergischen zwei Jahre beträgt, kann der Tarif VisoDent (bestehend aus den Bausteinen ZGU70 und BZGU20) jederzeit mit 3-monatiger Kündigungsfrist zum Ende eines jeden Kalenderjahres gekündigt werden. Es können auch einzelne Tarifbausteine (ZGU70 oder BZGU20) herausgekündigt werden.

User Fragen an das Waizmann-Team
Geben Sie hier einige Stichworte zu Ihrer Frage ein
Bis zu welchem alter versichert diese Versicherung ?
Vielen dank für ihre Antwort


Sehr geehrte/r Anfrager/in,

das maximale Aufnahmealter bei der Württembergischen ist 65 Jahre.


Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
warum kein Abschluss möglich??
warum kein Abschluss möglich??

Sehr geehrte/r Anfrager/in,

das kann verschiedene Gründe haben. Zum Beispiel: derzeit laufende Maßnahme/n, zu viele fehlende, nicht ersetzte Zähne oder das max. Abschlussalter von 65 ist bereits überschritten.


Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
leistung zahnerhalt
Sie führen auf, dass dieser Tarif keine Erstattung bei Leistungen zum Zahnerhalt hat. Aber weiter unten in der Auswertung der Finanztestanalyse steht:

"Für Zahnerhalt gibt es aus dem Baustein BZG20 eine Leistung, da Inlays, Aufbissschienen und Kunststofffüllungen bei diesem Baustein zum Bereich Zahnersatz zählen. Außerdem erstattet der Bautein BZG20 für Prophylaxe mit 100% bis maximal 80,- Euro pro Versicherungsjahr."

Jetzt bin ich verwirrt. Welche der häufigen Zahnerhaltsleistungen ist denn da noch übrig, wenn ich nur die Kombination ZG70+BZG20 nehme?

Freundliche Grüße


Sehr geehrte/r Anfrager/in,

der Tarif VisoDent (ZG70 + BZG20) sieht keine Leistungen für Zahnbehandlung (konservierende Behandlungen) vor. Für Prophylaxe jedoch schon. Hier leistet der Tarifbaustein BZG20 100% bis zu einem Erstattungsbetrag von max. 80.- EURO je Versicherungsjahr.

Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)
75%
Ø-Erstattung

WaimanmWert Berechnung | Ø-Erstattung Zahnersatz + Zahnerhalt

Der WaizmannWert ist der 1. mathematisch ermittelte Vergleichswert für Zahnzusatzversicherung. Im Gegensatz zu üblichen Testverfahren, ist die Berechnung für jeden nachprüfbar und 100 % manipulationssicher . Dies ist einer der Gründe wieso die Waizmanntabelle von immer mehr Zahnärzten in Deutschland empfohlen wird.

WaizmannWert Württembergische VisoDent

Ø-Erstattung 1.-4. VJ
72 %
Ø-Erstattung 5.-8. VJ
78 %
Ø-Erstattung 1.-4. VJ
72 %


Berechnung WaizmannWert 1.-4. Jahr

Jahr = Versicherungsjahr
JahrLeistungZahnarzt-RechnungGKV LeistungZZV LeistungEigenanteil
1.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80 ,- €
1.1 Kunststoff-Füllung200,- €50,- €150,- €0 ,- €
2.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
2.Wurzelbehandlung750,- €0,- €0,- €750,- €
2.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €300,- €0 ,- €
3.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
3.1 Inlay650,- €50,- €585,- €15,- €
3.1 Vollkeramik-Krone800,- €150,- €650,- €0 ,- €
4.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
4.1 Implantat2100,- €520,- €1550,- €30,- €
4.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €0,- €300,- €
Summe5.940,- €970,- € 3555,- €
(= 72 %)
1415,- €
Für diese Zahnarzt-Leistungen stellt der Zahnarzt in den ersten 4 Jahren 5.940 € in Rechnung. Davon erstattet die GKV nur 970 €. Ohne Zusatzversicherung müßten Sie 4.970,- € Eigenanteil aus eigener Tasche zahlen. Die Württembergische - VisoDent Zahnzusatzversicherung erstattet: 3555,- €, also 72 % des Eigenanteils.


Berechnung WaizmannWert 5.-8. Jahr

JahrLeistungZahnarzt-RechnungGKV LeistungZZV LeistungEigenanteil
5.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80 ,- €
5.1 Kunststoff-Füllung200,- €50,- €150,- €0 ,- €
6.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
6.Wurzelbehandlung750,- €0,- €0,- €750,- €
6.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €300,- €0 ,- €
7.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
7.1 Inlay650,- €50,- €585,- €15,- €
7.1 Vollkeramik-Krone800,- €150,- €650,- €0 ,- €
8.2 mal PZR160,- €0,- €80,- €80,- €
8.1 Implantat2100,- €520,- €1580,- €0,- €
8.2 Kunststoff-Füllungen400,- €100,- €300,- €0,- €
Summe5.940,- €970,- € 3885,- €
(= 78 %)
1085,- €
Gleicher Zahnarztrechnungsbetrag im 5.-8.Jahr i.H. von 5.940 €. Gleiche Erstattungsbeträge der GKV ins- gesamt nur 970 €. Die Württembergische - VisoDent Zahnzusatzversicherung erstattet 3885 ,- €, also 78 % des Eigenanteils.