add_box
Inkl. Clearment Neu
Erstattungs-Notdienst
Wir kämpfen für Ihre Erstattung. www.clearment.de
Erwachsene Kinder 60 Plus
Service für:   Zahnärzte |   Vermittler |   Publisher |   Login
apps

Vergleich starten

200 Tarife im Vergleich. 100 % anonym. Jetzt Vergleich starten
help
toc Menue - alle Services
WaizmannTabelle 2019     Login
forum
Beratung
forum

Fragen Sie Waizmann

Brauchen Sie Hilfe, was ist die optimale Zahnzusatzversicherung, Sie sind unsicher?

Fragen Sie uns - wir helfen Ihnen gerne (seit 1995) Häufig gestellte Fragen

Jetzt Online-Vergleich starten

Berechnen Sie jetzt die Preise der besten Zahnzusatzversicherungen. Rechner starten

Was versteht man unter Rezidiv?

Gerade nach dem Abschluss einer kieferorthopädischen Behandlung kann es immer wieder vorkommen, dass sich die Zähne in Richtung der Fehlstellung zurückbewegen. Dieses Zurück bzw. diese Rückfallneigung der Zähne wird als Rezidiv bezeichnet. Je umfangreicher die Zähne zur Regulierung bewegt werden mussten, um so höher ist die Rezidivgefahr. Ein Rezidiv gilt es unbedingt zu vermeiden. Der Erfolg einer Behandlung soll erhalten werden. Hierzu wird ein so genannter Retainer für eine Zeit der Stabilisierungsphase gesetzt, der die Zähne in der erreichten Stellung hält. Eine solche Stabilisierung kann unter Umständen für mehrere Jahre notwendig sein. Retainer werden von vielen Zahnzusatztarifen, die eben auch für eine kieferorthopädische Maßnahme leisten, erstattet.


Noch mehr zu diesem Thema

touch_app Hinweis
Um ein Rezidiv zu vermeiden müssen sog. Haltemaßnahmen (z.B. Retainer) ergriffen werden. Wie lange diese Haltemaßnahmen notwendig sind, lässt sich schwer vorhersagen, da sich die Zähne bzw. die Zahnstellungen ein Leben lang verändern können.
chat Chatten Sie mit den Waizmann ZZV-Experten
{{vm.alle_tarife[tarif_id].tarif_name_wtb}} close
jetzt vergleichen