Wird geladen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.

Waizmann   Lexikon

Wozu wir Akupunktur im Zahnbereich eingesetzt?



Akupunktur ist eine Heilmethode, welche auf der chinesischen Energielehre basiert. Der energetische Haushalt ist im Idealfall im Körper ausgeglichen. Die Energie durchläuft über zwölf verschiedene Meridiane den Körper. Die Auffassung der Chinesen ist, dass durch eine Krankheit das Gleichgewicht gestört wird. Akupunktur wird oft auch beim Zahnarzt zur Lösung von chronischen Schmerzen angewendet. Dies erfolgt durch die Ohr- oder Mundakupunktur. Der Zahnarzt setzt die Nadeln auf die Punkte, welche auf den Meridianen liegen. Dies hat dann entweder eine beruhigende oder anregende Wirkung. In der Zahnmedizin gibt es verschiedene Anwendungsgebiete für die Akupunktur, wie z. B. bei Entzündungen, Karriesanfälligkeit, Funktionsstörungen, Zähneknirschen und Geschmackstörungen.

 Chatten Sie mit uns