Wird geladen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.

Waizmann   Lexikon

Es gibt unterschiedliche Verfahren um die Zahnfarbe zu bestimmen



Hier stehen dem Zahnarzt unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Die Farbbestimmung kann mit Farbmustern (visuell), oder durch den Einsatz von Farbbestimmungssystemen (digital) durchgeführt werden.


Visuelle Farbbestimmung:


Anhand von aus Keramik oder Kunststoff bestehenden Musterzähnen wird die Farbe eines natürlichen Zahnes abgeglichen. Der Nachteil hierbei ist, dass die Farbanpassung zahlreichen Einflüssen und menschlichen Wahrnehmungen unterliegt, wie zum Beispiel den Lichtverhältnissen und/oder Kontrastwirkungen.


Elektronische Farbbestimmung:


Es besteht aber auch schon seit einigen Jahren die Möglichkeit, dass die Farbnahme mit elektronischen Farbmessgeräten durchgeführt wird. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Farbunterschiede exakt charakterisiert werden können.


Digitalfotografie:


Fotografische Aufnahmen bieten ergänzend zur manuellen und elektronischen Farbbestimmung die Möglichkeit Informationen zur Formgestaltung zu bestimmen.



Noch mehr zu diesem Thema

Wie finde ich die optimale Zahnzusatzversicherung für Implantate.
Auf was müssen Sie bei der Auswahl der richtigen Zahnzusatzversicherung für Implantate achten und was zahlt die gesetzliche Krankenkasse?
 Chatten Sie mit uns