187 Zahnzusatzversicherungen im Vergleich.

Clearment Schutzbrief - 5-fache Sicherheit!

Bei Abschluss Clearment Vertragsschutzbrief
im Wert von 89,- € kostenlos

compare_arrows Vergleichen

assignment Beantragen

question_answer Beratung - fragen Sie uns

help Entscheidungshilfen

face User-Bereich

Waizmann-Fazit: Bayerische VIP-Dental Prestige 5 Tarif-Highlights
  • Sehr gutes Leistungsniveau - 93 Durchschnittserstattung Info
  • Leistet für 12 wichtige zahnmedizinische Hightech-Leistungen. Info
  • Leistet sowohl für Zahnersatz als auch für zahnerhaltende Maßnahmen. Info
  • Bestmögliche Vertragssicherheit durch den Clearment Klarvertrag. Info
  • Stiftung Warentest - Note: 1.30(sehr gut) Info

Clearment Vertragsschutzbrief

Bei Abschluss der Bayerische VIP-Dental Prestige Zahnzusatz­versicherung über www.waizmanntabelle.de erhalten Sie den Clearment Vertragsschutzbrief im Wert von 89,- € kostenlos. Der Clearment Erstattungs-Manager erhöht die Erstattungs­geschwindigkeit & Sicherheit Ihrer Zahnzusatz­versicherung. Sie erhalten folgende Leistungen kostenlos:

  • Clearment Klarvertrag
  • Clearment Erstattungsmanager
  • Clearment Erstattungssupport
  • Clearment Reklamationshilfe
  • Clearment Rechtsanwalt-Support
Bei Abschluss: 0,- € Sie sparen: 89,- € Details zur Clearment Vertragsschutzbrief anzeigen

Bayerische VIP-Dental Prestige

Ausführliche Leistungsbeschreibung und WaizmannWert Benchmark.
Die Leistungsbeschreibung der Bayerische VIP-Dental Prestige wurde bisher 181536 mal aufgerufen.


Bayerische VIP-Dental Prestige


Bewertungsübersicht Bayerische VIP-Dental Prestige

Preis Starten Sie eine Berechnung

Ohne Beitragsrückstellungen [empfohlen]
Ø-Erstattung
Berechnungsweg
93 %gradegradegrade
1.-4. Jahr: 93 %
5.-8. Jahr: 93 %
Berechnungsweg
Erstattungs-Qualität 5.5/10 gradegradegrade
Ergebnis
Clearment Vertragsschutzbrief Kostenlos bei Abschluss über WaizmannTabelle Details
Clearment Klarvertrag für diesen Tarif liegt ein Klarvertrag vor Details
Stiftung Warentest
Details
sehr gut Details
Zahnersatz
Details
80-90 % Details
Zahnerhalt
Details
100 % Details
Prophylaxe
Details
100 % Details
Hightech-Leistungen
Details
12 von 12 Details
Kinder-Eignung
Details
Ja, bietet KFO Leistungen und ist für Kinder geeignet. Details
Kinder-Leistungen 9 von 12 Details
max. Leistung
im 1.-4. VJ
4622,- € Begrenzungen im Detail
Methode-Erstattung
Details
Erstattung vom Rechnungsbetrag inklusive GKV-Vorleistung Details
Downloads
Details
7 Dokumente zum Download Details


7 Dokumente und AVB `s

VIP-Dental Flyer Stand 0111-2016
VIP-Dental Prestige AVB´s 10-2012
BBV VIP-Dental Allgemeine Information 07-2012
BBV VIP-Dental Produktinformationsblatt 07-2012
BBV VIP-Dental Mitteilung Anzeigepflicht 07-2012
BBV VIP-Dental Merkblatt Datenverarbeitung 07-2012
BBV KV-Zusatz AVB´s 01-2012

Rechnungsanschrift DieBayerische

DieBayerische München, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München-Neuperlach
Waizmann-Fazit: Bayerische VIP-Dental Prestige 5 Tarif-Highlights
  • Sehr gutes Leistungsniveau - 93 Durchschnittserstattung Info
  • Leistet für 12 wichtige zahnmedizinische Hightech-Leistungen. Info
  • Leistet sowohl für Zahnersatz als auch für zahnerhaltende Maßnahmen. Info
  • Bestmögliche Vertragssicherheit durch den Clearment Klarvertrag. Info
  • Stiftung Warentest - Note: 1.30(sehr gut) Info


Zahnersatz

Leistung für Zahnersatz in Prozent: check_circle 80-90 %
Wartezeiten für Zahnersatz: k.A. 8 Monate.
Leistung Inlays in Prozent: check_circle Ja, 80-90 %.
Begrenzung für Inlays: k.A. Ohne Begrenzung.
Leistung Implantate in Prozent: check_circle Ja, 80-90 %.
Begrenzung für Implantate auf Anzahl:   Ohne Begrenzung.
Begrenzung für Implantat auf Betrag:   Ohne Begrenzung.
Leistung für Knochenaufbau in Prozent: check_circle Ja. Im Rahmen von Implantatbehandlungen sind auch die Kosten für augmentative Behandlungen (Knochenaufbau mit natürlichem oder künstlichem Material) erstattungsfähig.
Leistung für Funktionsanalyse Zahnersatz: check_circle Ja. Bei medizinischer Notwendigkeit sind im Rahmen von Zahnersatzbehandlungen auch die Kosten der Funktionsdiagnostik erstattungsfähig.
Leistung für Keramikverblendungen in Prozent: check_circle Ja, 80-90 %.
Begrenzung bei Leistung für Keramikverblendungen: k.A. Ohne Begrenzung.

Zahnerhalt

Leistung für Zahnerhalt in Prozent: check_circle 100 %
Wartezeiten für Zahnerhalt: k.A. 3 Monate.
Leistung für Funktionsanalyse Zahnerhalt: check_circle Ja.
Leistung für Parodontose ohne GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Parodontose mit GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Wurzelbehandlung ohne GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Wurzelbehandlung mit GKV-Leistung in Prozent: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Kunststofffüllungen in Prozent: check_circle Ja, 100 %.

Hightech-Leistungen (Trendleistungen)

Trendleistung Laserbehandlung: check_circle Ja, 100%.
Trendleistung OP-Mikroskop: check_circle Ja, 100%.
Trendleistung CEREC-Behandlung: check_circle Ja, 80-90%.
Trendleistung Digitale Volumentomographie: check_circle Ja, 80-90%.
Trendleistung Bakterien- / DNA-Test: check_circle Ja, 100%. Der DNA-Test muss aber medizinisch begründet werden.
Trendleistung Vollnarkose: check_circle Ja, 80-100%. Soweit eine medizinische Notwendigkeit vorliegt, werden besondere Maßnahmen zur Schmerzausschaltung, wie die Vollnarkose erstattet. Dies gilt auch bei nachweislicher Zahnarztangst. Der erstattungsfähige Rechnungsbetrag ist begrenzt auf 500 € innerhalb eines Versicherungsjahres. Die Maßnahmen müssen im direkten Zusammenhang mit einer Zahnbehandlung bzw. Zahnersatzmaßnahme stehen, für die Anspruch auf die tariflichen Leistungen besteht.
Trendleistung Akupunktur: check_circle Ja, 80-100%. Akupunktur zur Schmerzbehandlung und bei der Anästhesie bis zu einem Rechnungsbetrag von 500,- Euro je Kalenderjahr ist erstattungsfähig. Voraussetzung ist, dass die Leistung direkt in Zusammenhang mit einer zu erstattenden Maßnahme für Zahnbehandlung bzw. Zahnersatz steht und medizinisch notwendig ist.
Trendleistung PACT - Photoaktivierte Chemotherapie: check_circle Ja, 100%.
Trendleistung DROS-Schiene: check_circle Ja, 100%. Nur, wenn medizinisch notwendig.
Trendleistung Invisalign: check_circle Ja, 80%.
Trendleistung Aufbissschiene: check_circle Ja, 100%.
Trendleistung VECTOR-Technologie: check_circle Ja, 100%.

Prophylaxe-Leistungen

Leistung für PZR in Prozent: k.A. 100
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 100 %. Die Leistung ist begrenzt auf maximal 2x pro Kalenderjahr zu je maximal 80,- Euro.
Wartezeit Prophylaxe: k.A. Keine Wartezeit.
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Prophylaxe: check_circle Ja, 100 %. Die Leistung ist begrenzt auf maximal 2x pro Kalenderjahr zu je maximal 80,- Euro.
PZR-Leistung im Detail:   Erstattet werden 100% der Aufwendungen bis maximal je 80,- Euro zweimal innerhalb eines Kalenderjahres. Als Zahnprophylaxe gelten professionelle Zahnreinigung, Versiegelung, Fluoridierung, Speicheltest zur Keimbestimmung, Kariesrisikodiagnostik sowie Erstellung eines Mundhygienestatus und weitere Kontrollen des Übungserfolges.

Kinderleistungen

Ja, bietet KFO Leistungen und ist für Kinder geeignet.
Leistet für insgesamt für 9 wichtige Kinder-Zahnarztleistungen.

Leistung für KFO ohne GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung: check_circle Ja, 80 %. Die Erstattung ist auf einen Betrag von maximal 500,- Euro innerhalb eines Kalenderjahres begrenzt. Behandlung muss vor Vollendung des 18. Lebensjahres begonnen werden.
Leistung für KFO mit GKV-Leistung in Prozent / Einschränkung: check_circle Ja, 100 %. Die Erstattung ist auf einen Betrag von maximal 250,- Euro innerhalb eines Kalenderjahres begrenzt. Behandlung muss vor Vollendung des 18. Lebensjahres begonnen werden.
Wartezeit Kieferorthopädie:   8 Monate.
Leistung für Fissurenversiegelung bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 100 %.
Leistung für Prophylaxe bei Kindern Ja/Nein: check_circle Ja, 100 %. Die Leistung ist begrenzt auf maximal 2x pro Kalenderjahr zu je maximal 80,- Euro.
Leistung bei KFO für Funktionsanalyse: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Mini-Brackets: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Kunststoff-Brackets: check_circle Ja
Leistung bei KFO für farblose Bögen: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Lingualtechnik: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Retainer: check_circle Ja
Leistung bei KFO für Invisalign: check_circle Ja

Vertragsmodalitäten & Begrenzungen

max. Leistung
im 1.-4. VJ
4622,- € (auf Basis des WaizmannWert Benchmarks)
Altersrückstellungen Tarif wurde ohne Beitragsrückstellungen kalkuliert [empfohlen] Info
Leistungsbegrenzungen
(ausführliche Beschreibung):
Die Leistung im Tarif Bayerische VIP-Dental Prestige ist wie folgt begrenzt - diese gilt ausschließlich für den Bereich Zahnersatz:

1.250,- Euro im ersten Kalenderjahr,
2.500,- Euro in den ersten beiden Kalenderjahren,
3.750,- Euro in den ersten drei Kalenderjahren,
5.000,- Euro in den ersten vier Kalenderjahren.

Ab dem 5. Kalenderjahr ist die Leistung unbegrenzt.
Annahmebedingungen im Detail:   Der Tarif stellt keine allzu ausführlichen Gesundheitsfragen, die Annahme ist relativ einfach geregelt. Die Bayerische fragt lediglich nach der Anzahl von fehlenden Zähnen bzw. durch Prothesen (herausnehmbaren Zahnersatz) ersetzten Zähnen sowie nach aktuell vorhandenen Erkrankungen oder angeratene Maßnahmen. Ein fehlender, nicht ersetzter Zahn wird ohne Erschwernisse mitversichert. Bei 2 oder 3 fehlenden, nicht ersetzten Zähnen gilt eine gesonderte Zahnstaffel. Ab 4 fehlenden, nicht ersetzten Zähnen ist der Tarif nicht mehr abschließbar. Genauso wenig kann der Tarif abgeschlossen werden, wenn Zähne durch Prothese (herausnehmbaren Zahnersatz) versorgt wurden. Bei aktuellen Erkrankungen bzw. bereits angeratenen Maßnahmen erfolgt eine individuelle Risikoprüfung - in der Folge können wir die Annahme dann allerdings nicht mehr garantieren. Einzige Ausnahme ist hier das Vorhandensein einer Zahnknirscherschiene. Diese stellt keine Einschränkungen für die Abschließbarkeit dieses Tarifs dar.
Mindestvertragslaufzeit / Kündigung:   Der Versicherungsnehmer ist berechtigt, das Versicherungsverhältnis nach Ablauf der Mindestvertragsdauer von 12 Monaten mit einer Frist von einem Monat zum Ende jeden Versicherungsjahres in Textform zu kündigen.

7 Dokumente und AVB `s

VIP-Dental Flyer Stand 0111-2016
VIP-Dental Prestige AVB´s 10-2012
BBV VIP-Dental Allgemeine Information 07-2012
BBV VIP-Dental Produktinformationsblatt 07-2012
BBV VIP-Dental Mitteilung Anzeigepflicht 07-2012
BBV VIP-Dental Merkblatt Datenverarbeitung 07-2012
BBV KV-Zusatz AVB´s 01-2012

Historische Beitragsentwicklung

Beitrag bis 10 Jahre 20 Jahre 30 Jahre 40 Jahre 50 Jahre 60 Jahre
2012-07 15.6014.2520.8028.3035.1543.25
2017-01 17.8017.7023.4032.1039.2049.80

5 Gesundheitsfragen im Antrag

Fehlen Zähne (außer Weisheitszähne, Milchzähne und Lückenschluss), die noch nicht ersetzt sind?
Wenn ja, wieviele Zähne, die nicht ersetzt sind, fehlen aktuell?
Besteht eine herausnehmbare Voll- oder Teilprothese?
Werden derzeit Zahnbehandlungen, Zahnersatzmaßnahmen, Behandlungen mit Aufbissschiene oder eine kieferorthopädische Behandlung durchgeführt, oder sind solche notwendig, angeraten oder beabsichtigt?
Besteht eine Erkrankung oder Verletzung des Zahnhalteapparates (z. B. Parodontitis, Gingivitis, Zahnfleischbluten), bestehen Zahn- oder Kieferanomalien irgendeiner Art oder bestand in den letzten 3 Jahren eine Erkrankung des Kiefers?

2 Testergebnisse von Stiftung Warentest

2016 1.30 [Schulnoten 1-6]
2014 1.30 [Schulnoten 1-6]

Erstattungsbeispiel Bayerische VIP-Dental Prestige

Behandlung Rechnung GKV-Erstattung ZZV-Erstattung Rest-Eigenanteil
1 Inlay 650,- € 50,- € 535,- € 65,- €
1 Implantat 2100,- € 520,- € 1370,- € 210,- €
1 Vollkeramik-Krone 800,- € 150,- € 570,- € 80,- €
Wurzelbehandlung 750,- € 0,- € 750,- € 0,- €
2 Kunststoff-Füllungen 400,- € 100,- € 300,- € 100,- €

Tarifunabhängiges Erstattungsbeispiel - Erklärung der Erstattungsmethode:

Der Versicherer leistet bei dieser Methode zusammen mit der gesetzlichen Krankenkasse. Bei dieser Methode ergibt sich der Eigenanteil immer automatisch aus dem verbleibenden Prozentsatz vom erstattungsfähigen Rechnungsbetrag. Der Erstattungsbetrag wird zwischen gesetzlicher Krankenkasse und Zahnzusatzversicherung aufgeteilt. Leistet die gesetzliche Krankenversicherung mehr, leistet der Zahnzusatztarif weniger und umgekehrt. In der folgenden Beispielrechnung beträgt der erstattungsfähige Rechnungsbetrag 800,- Euro, die gesetzliche Krankenkasse übernimmt Kosten in Höhe von 150,- Euro, die Zahnzusatzversicherung leistet 70% inklusive der GKV-Vorleistung.

Fiktives Erstattungsbeispiel für Muster Tarif XY:

erstattungsfähiger Rechnungsbetrag 800,- Euro
davon 70% Gesamtleistung GKV und PKZV 560,- Euro
ergibt Eigenanteil in Höhe von 240,- Euro
Gesamterstattung in Höhe von 560,- Euro
abzüglich Leistung der Krankenkasse 150,- Euro
ergibt Leistung vom Zahnzusatztarif 410,- Euro


alle Forum-Fragen Bayerische VIP-Dental Prestige

User Fragen an das Waizmann-Team

Sehr geehrtes Waizmann-Team, ich überlege momentan eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Die Tarife CSS ZE-Top + ZB und Axa DENT Premium sind bei der Preis-/Leistung vergleichbar. Im Vergleich zu diesen Tarifen sticht der Tarif BBV VIP-Dental Prestige heraus. Hier ist sowohl der Preis als auch die Leistung Top. Gibt es hier einen negativen Punkt, den ich übersehen habe? Vielen Dank!
Sehr geehrte/r Anfrager/in, der VIP DentalPrestige ist ein absoluter Top-Tarif. Zu beachten sind jedoch sicherlich auch folgende Punkte: A) Für Prophylaxe leistet der Tarif 100% - allerdings mit der Einschränkung, dass die Leistung auf maximal 2 Anwendungen pro Kalenderjahr zu maximal 80,- Euro je Maßnahme begrenzt ist. Diese Leistung sollte aber im Normalfall für die in aller Regel empfohlenen zwei Prophylaxe-Termine pro Jahr ausreichen. B) Kieferorthopädie: Für diesen Bereich leistet der Tarif - vorausgesetzt, dass die Maßnahme vor Vollendung des 18. Lebensjahres begonnen wurde - mit 80%, sofern keine Leistungspflicht der GKV besteht bis maximal 500,- Euro innerhalb eines Kalenderjahres. Für den Fall, dass die GKV eine Leistung erbracht hat, werden die medizinisch notwendigen Mehrkosten zu 100% bis maximal 250,- Euro je Kalenderjahr erstattet. Diese Leistung ist schon relativ stark eingeschränkt. C) Übersteigt der voraussichtlich Gesamtbetrag einer Behandlung 1.000,- Euro, so ist VOR Beginn der Behandlung ein Heilkostenplan beim Versicherer vorzulegen und auf die schriftliche Kostenzusage zu warten. Ansonsten werden die Kosten, welche die 1.000,- Euro überschreiten, um 50% gekürzt. D) Die Material- und Laborkosten werden nach einen Preis-Leistungsverzeichnis erstattet. Das bedeutet, dass für diese Aufwendungen nur bestimmte Beträgt erstattungsfähig sind. Nach unserer Erfahrung sollten diese aber im Normalfall ausreichend sein. E) Für den Antrag sind sehr strengen Annahmerichtlinien definiert, weshalb dieser Tarif sicherlich nicht für jeden abschließbar sein wird. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Hallo, bei der Zahnreinigung letzte Woche meinte meine Ärztin das ich an einer Stelle eine kleine Verfärbung hätte (Karies) und sie diese gerne frühzeitig entfernen würde. Zählt das jetzt als angeratene Zahnbehandlung? Muss ich das jetzt erst machen lassen und kann die Versicherung erst danach abschließen oder kann ich die abschließen und reich es einfach nicht ein? Vielen Dank
Sehr geehrte/r Anfrager/in, so wie ich das lese, ist das eine angeraten Behandlung. Das können Sie jetzt machen lassen und dann, wenn nichts mehr ansteht, eine Zahnzusatzversicherung abschließen. Wenn Sie jetzt schon eine Zahnzusatzversicherung abschließen möchten, wäre es empfehlenswert, einen Tarif zu wählen, der keine Gesundheitsfragen bzw. die Frage nach angeratenen Maßnahmen im Antrag fragt bzw. die Bejahung dieser Frage keine Ablehnung nach sich zieht. Beispiele wären hier der Janitos Dental Plus oder der ERGO Direkt DentiGent. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Guten Tag, bei mir wurde vor zwei wochen eine Zahnwurzelspitzenresektion an einem Backenzahn im Oberkiefer durchgeführt. Laut Kieferchirurgen ist es eine Frage der Zeit, bis ein Implantat "erforderlich" wird. Bitet sich diese Versicherung auch mit dieser Vorerkrankung, wenn es denn eine ist, für mich an (männlich, 32 Jahre, 2x Jahr professionelle Prophylaxe im Jahr, einige hochwertige Kunststofffüllungen)? Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Sehr geehrte/r Anfrager/in, wenn die Wurzelbehandlung erst zwei Wochen zurückliegt, kann der Zahnarzt wahrscheinlich noch keine Aussage treffen, ob die Behandlung erfolgreich war oder nicht. In der Regel muss man nach einer Wurzelbehandlung erst einige Wochen oder Monate warten, damit der Zahnarzt sagen kann, ja die Behandlung war erfolgreich, da ist jetzt nichts mehr zu machen. Oder er stellt eben fest, dass die Behandlung nicht erfolgreich war und noch weiteres ansteht. Ob nun die Behandlung als erfolgreich abgeschlossen bezeichnet werden kann, kann Ihnen also Ihr Zahnarzt sagen. Wenn dem so ist, kann der Zahn auch mitversichert werden. Wenn die Maßnahme aber noch nicht abgeschlossen ist, also noch eine laufende Behandlung darstellt, ist ein Abschluss dieses Tarifes im Moment nicht möglich. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Sehr geehrte Damen und Herren, ist es für mich nicht möglich einen Vertrag dort abzuschließen? Selbst wenn ich es von meinem Zahnarzt ausfüllen liese?
Sehr geehrte/r Anfrager/in, ob ein Tarif abschließbar ist oder nicht, hängt nicht davon ab, ob ein Zahnarzt den Antrag ausfüllt oder nicht. Die Anträge sind im Normalfall so gestaltet, dass diese vom Antragsteller ausgefüllt werden können, wobei manche Unklarheiten (z.B. tatsächliche Anzahl fehlender Zähne oder ob eine Behandlung schon als erfolgreich abgeschlossen angesehen werden kann) zuerst in der Praxis nachzufragen sind. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

Wie entwickelt sich der Beitrags im Laufe der Zeit. Steigt der Beitrag gestaffelt zum Alter des Versicherten oder bleibt dieser immer konstant?
Sehr geehrte/r Anfrager/in, Die Beiträge der BBV VIP-Dental Prestige sind ohne Altersrückstellungen kalkuliert. Die (derzeitig) kalkulierten Beiträge können Sie sich hier http://www.waizmanntabelle.de/zahnzusatzversicherung/id/170 unter dem Punkt: „Kalkulation der Beiträge“ aufrufen und nachlesen. Mit freundlichem Gruß, Waizmann Online-Beratung (AM)

grid_on Preisvergleich Zahnzusatzversicherung starten
Kontakt call
Live-Chat chat email phone
grid_on Preisvergleich Zahnzusatzversicherung starten Impressum | Datenschutz
{{vm.alle_tarife[tarif_id].tarif_name_wtb}} close
Diese Tarife jetzt vergleichen